Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Lloyd Blankfein von Goldman Sachs warnt vor einem „sehr hohen Rezessionsrisiko“.

Lloyd Blankfein von Goldman Sachs warnt vor einem „sehr hohen Rezessionsrisiko“.

Der frühere CEO von Goldman Sachs, Lloyd Blankfein, hat US-Unternehmen und Verbraucher gewarnt, sich auf eine Rezession vorzubereiten, da die Federal Reserve ihre Politik zur Bekämpfung der hohen Inflation verschärft.

Im Gespräch mit CBS News am Sonntag sagte Blankfein, der im Oktober 2018 als Präsident von Goldman zurücktrat und der erste Präsident der Wall Street Bank bleibt, es bestehe ein „sehr hohes Risiko“, dass die US-Wirtschaft auf eine Rezession zusteuere.

„Wenn ich ein großes Unternehmen führen würde, wäre ich sehr darauf vorbereitet. Wenn ich ein Verbraucher wäre, wäre ich darauf vorbereitet“, sagte Blankfein.

Blankfein sagte, dass die massiven staatlichen Anreize, die angeboten werden, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu verringern, sowie Lieferkettenprobleme, Sperren in China und der Krieg in der Ukraine zu dem Anstieg beigetragen haben. wirtschaftliche Inflation Gegen die die Fed jetzt kämpfte.

„Die Fed verfügt über sehr mächtige Instrumente. Es ist schwer, sie fein abzustimmen und ihre Auswirkungen schnell genug zu erkennen, um sie zu ändern. Ich denke, sie reagieren gut“, fügte Blankfein hinzu.

US-Notenbankchef Jay Powell diese Woche gewarnt Eine Reduzierung der Inflation auf das 2-Prozent-Ziel der US-Notenbank würde „einige Schmerzen“ verursachen. Fed Anfang dieses Monats Stärke Sie hat ihre Standardpolitik zum ersten Mal seit 2000 um einen halben Prozentpunkt gemittelt und sagte, dass bei ihren nächsten beiden Sitzungen weitere Erhöhungen derselben Größe auf dem Tisch liegen sollten.

David Solomon, Blankfeins Nachfolger als CEO von Goldman, äußerte sich weniger konkret über die Möglichkeit einer Rezession, als er letzten Monat auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Goldman nach den Auswirkungen höherer Fed-Zinsen auf die Bank gefragt wurde.

Siehe auch  Milliardär Peter Thiel sagt, dass Bitcoin um das 100-fache steigen könnte – enthüllt Liste der BTC-Feinde mit Warren Buffett an der Spitze

„Unsere Ökonomen gehen davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit einer Rezession hier in den USA in den nächsten Jahren bei etwa 30 Prozent liegt“, sagte Solomon. „Aber auch das ist unbekannt, und es gibt große Unterschiede in den Ergebnissen, also werden wir das genau beobachten.“