Mai 28, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Logi Dock Flex ist Logitechs 699-Dollar-Lösung für Hot Desks

Logi Dock Flex ist Logitechs 699-Dollar-Lösung für Hot Desks

Logiech kündigte das Logi Dock Flex an, seine neueste All-in-One-USB-C-Dockingstation, die einige der Frustrationen von Hot Desks und Hybridarbeit lindern soll. Das Logi Dock Flex ähnelt in gewisser Weise dem Amazon Echo Show, das über einen 8-Zoll-Touchscreen verfügt, mit dem Benutzer Räume buchen und die Verfügbarkeit von Schreibtischen über Zoom Workspace, Microsoft Teams oder die neue Büroreservierungssoftware von Logitech überwachen können.

Der eingebaute Bildschirm ist eine seltsame Ergänzung zu einer Dockingstation, aber Logitech schafft es dennoch, das Logi Dock Flex mit zahlreichen Anschlüssen vollzustopfen, um eine Standard-Tischkonfiguration zu unterstützen. Unterhalb des Bildschirms an der Vorderseite des Logi Dock Flex befinden sich zwei USB-C-Anschlüsse und ein USB-A-Anschluss. Auf der Rückseite finden Sie zwei weitere USB-A-Anschlüsse, einen USB-C-Anschluss, einen Gigabit-Ethernet-Anschluss und einen Steckplatz für ein Kensington-Schloss.

Logi Dock Flex kann anzeigen, welcher Mitarbeiter diesen Schreibtisch gebucht hat und wie lange er ihn bereits nutzt.
Foto: Logitech

Es unterstützt zwei 4K-Displays über eine HDMI-Verbindung und einen DisplayPort und versorgt jeden Laptop, an den es angeschlossen ist, über seinen dedizierten USB-C-Anschluss mit 100 W Ladeleistung. Mitarbeiter können das Logi Dock Flex auch verwenden, um an Besprechungen teilzunehmen und ihre Kalender, Fotos und externen Nachrichten anzuzeigen.

Logi Dock Flex ist der Nachfolger des ursprünglichen Logi Dock, einer coolen würfelförmigen Dockingstation mit integriertem Lautsprecher. sagte Scott Wharton, General Manager, Logitech B2B.

Mit 699 US-Dollar ist das Logi Dock Flex nicht gerade günstig. Wenn Sie kein eingebautes Display benötigen, gibt es viele erschwingliche Dockingstationen, und einige – wie das TS4 von CalDigit – bieten auch Thunderbolt-Unterstützung, die dem Logi Dock Flex anscheinend völlig fehlt. Es enthält eine kostenlose Version der Desktop-Reservierungssoftware von Logitech, kann aber unabhängig über die mobilen und Desktop-Apps von Logi Tune ausgeführt werden. Für ein Jahresabonnement von 49 US-Dollar pro Büro ist auch eine kostenpflichtige Version der Bürobuchungssoftware erhältlich, die zusätzliche Funktionen wie Analysen, erweiterte Benutzerverwaltung und Büropläne bietet.

Siehe auch  Hurra! Die Universal Studios Hollywood bekommen ein eigenes Super-Nintendo-Universum

Das Logi Dock Flex wird zu einem unangekündigten Datum im „Herbst 2023“ verfügbar sein. Die Tischreservierungssoftware von Logitech ist ab sofort verfügbar und die im Angebot enthaltenen Premium-Funktionen funktionieren als kostenlose Testversion bis zum 1. Juli 2024.