April 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Nicaragua verklagte Deutschland wegen der Unterstützung Israels vor dem Weltgerichtshof

Für die Bereitstellung finanzieller und militärischer Hilfe für Israel, die UN Nicaragua hat beim Internationalen Gerichtshof Klage gegen Deutschland wegen seiner Finanzierung des Palästinensischen Flüchtlingshilfswerks (UNRWA) eingereicht, teilte das oberste Gericht der Vereinten Nationen am Freitag mit.

Nicaragua hat den Internationalen Gerichtshof, auch Weltgerichtshof genannt, gebeten, dringend Maßnahmen zu ergreifen, um die Militärhilfe Berlins für Israel zu stoppen. Das Gericht legt in der Regel innerhalb weniger Wochen nach Einreichung einer Klage einen Termin für die Anhörung der beantragten Notfallmaßnahmen fest.

Nicaragua behauptet, Deutschland verstoße gegen die Völkermordkonvention von 1948 und die Genfer Kriegsrechtskonvention von 1949 in den „besetzten“ palästinensischen Gebieten.

Der Fall Südafrika vor dem Internationalen Gerichtshof

Es baut auf einem Verfahren Südafrikas gegen Israel wegen angeblichen Völkermords an Palästinensern in Gaza auf.

Letzten Monat entschied der IGH, dass Südafrikas Behauptungen, Israel habe gegen die Völkermordkonvention verstoßen, nicht glaubwürdig seien und ordnete dringende Maßnahmen an, darunter die Aufforderung an Israel, mögliche Völkermordakte in Gaza einzustellen.

Israelische Soldaten im Einsatz im Gazastreifen am 29. Februar 2024 (Quelle: IDF-Sprechereinheit)

Gemäß der Völkermordkonvention verpflichten sich die Länder nicht nur, keinen Völkermord zu begehen, sondern verpflichten sich auch, jeden möglichen Völkermord zu verhindern und zu bestrafen. Auch die Beteiligung am Völkermord und der versuchte Völkermord stellen Verstöße gegen den Vertrag dar.

Deutschland ist neben den USA einer der größten Waffenexporteure nach Israel.

Siehe auch  Der Norweger Alexander Christoph gewinnt den zweiten Lauf der Deutschland-Tour als Pascal Ackerman das Rennen anführt