September 17, 2021

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Paysafe schafft es durch Fintech, in Deutschland zu wachsen

Spezielle Zahlungsseite Paysafe Sitz in Deutschland Wyfintech, DACH bietet die größte bankenunabhängige Zahlungsstruktur in der Region (Österreich, Deutschland und Schweiz) Pressemitteilung.

Viafintech operiert unter den Marken Barzahlen / viacash und viacash und bietet Alternativen zu traditionellen Banken, heißt es in der Erklärung.

Durch die Übernahme von Wyfintech wird Paysafe der Veröffentlichung zufolge in der Lage sein, Finfentech-Produkte für alternative Banklösungen an Händler weltweit zu verkaufen, wodurch es weiter wachsen und mehr Umsatzmöglichkeiten in Deutschland schaffen kann.

Viafintech wurde 2011 gegründet und lässt sich in digitale Bankanwendungen integrieren, um Kunden die Möglichkeit zu bieten, Geld von digitalen Bankkonten in Einzelhandelsgeschäften einzuzahlen oder abzuheben, was Geldautomaten ermöglicht.

Udo Mueller, CEO von Paysafe eCash und Open Banking, sagte: „Wir glauben, dass die Gruppe in der Lage ist, die Abkehr vom traditionellen Bankensystem in Deutschland und darüber hinaus zu nutzen.

Unterdessen sagte der Mitbegründer und Geschäftsführer von Wyfintech, Sebastian Seifert, in einer Erklärung, dass der Schritt „unseren bisherigen Geschäftsrekord, Europas Nr.

In diesem Monat erwarb Paysafe SafetyPay, eine lateinamerikanische digitale Zahlungsplattform. Das Unternehmen wurde 2007 gegründet und ermöglicht über Open-Banking- und eCash-Angebote die Abwicklung von eCommerce-Transaktionen an Geldsammelstellen.

Weiterlesen: Paysafe plant den Kauf der E-Payment-Site SafeFi

Die Übernahme ermöglicht es Paysafe, nach der Vereinbarung zur Übernahme von PagoEfectivo, einem Zahlungsdienst für Pesa, eine weitere Grundlage zu schaffen.

————————————

Neue PYMNTS-Daten: Die Leistung von 58 multinationalen Unternehmen verwendet Kryptowährung

Über: Trotz ihrer Preisvolatilität und regulatorischen Unsicherheit zeigen neue PYMNTS-Studien, dass 58 Prozent der multinationalen Unternehmen bereits mindestens eine Art von Kryptowährung verwenden – insbesondere beim grenzüberschreitenden Geldtransfer. Mit der neuen Kryptowährung, Blockchain und Global Business Survey, einer PYMNTS- und zirkulären Zusammenarbeit untersuchen die Führungskräfte von Election 500 das Potenzial und die Risiken, denen Krypto ausgesetzt ist.

Siehe auch  Nachbarhilfe Nachbarn, deutsche Freiwillige führen die Hochwasserrettung