März 5, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Pixel Watch 2 wird Aluminium verwenden, Fitbit „Coach“ kommt

Pixel Watch 2 wird Aluminium verwenden, Fitbit „Coach“ kommt

Wir haben im Mai berichtet, dass Googles kommendes Wearable mit einem Qualcomm Snapdragon-Chip und anderen wichtigen Spezifikationen ausgestattet sein wird. 9to5Google Nun kann berichtet werden, dass die Pixel Watch 2 auf Aluminium umsteigen wird, da sich Fitbit auf das „Coach“-Workout vorbereitet.

Die aktuelle Pixel Watch verfügt über ein Edelstahlgehäuse zwischen „Custom 3D Corning Gorilla Glass 5“ und einer Unterseite, die verschiedene Gesundheitssensoren beherbergt.

Bei der Pixel Watch 2 setzt Google auf Aluminium, das Gewicht des Wearables wird dadurch etwas geringer sein. Die aktuelle Pixel Watch wiegt ohne Armband 36 Gramm. Fitbit hat Erfahrung mit Aluminium aus seinen Smartwatches Sense und Versa. Es lohnt sich das zu erwähnen Gefühl 2 Ohne Armband wiegt es nur 26 g und ist daher kaum am Handgelenk zu spüren.

Die Apple Watch Series 8 aus Edelstahl (41 mm) wiegt 42,3 Gramm, Aluminium wiegt 32,2 Gramm. Für ein Fitnessgerät ist es wichtig, so leicht wie möglich zu sein. Ich persönlich habe jedoch festgestellt, dass weniger Gewicht bei der Verwendung einer Schlaf-Tracking-Uhr einen großen Unterschied macht.

Bei der aktuellen Pixel Watch sieht man das Edelstahlgehäuse nicht wirklich, da das gewölbte Glas von Kante zu Kante reicht. Für andere ist es kaum sichtbar. Der einzige Edelstahl, den Sie spüren können, ist die drehbare Krone und der Seitenknopf. Googles Umstellung auf Aluminium sollte minimal sein. Wir würden argumentieren, dass das aktuelle Design es nicht wirklich rechtfertigt, Modelle mit unterschiedlichen Materialien auf die gleiche Weise wie die Apple Watch darzustellen, da man das Gehäuse nicht wirklich bemerkt, wenn man die Pixel Watch von Angesicht zu Angesicht betrachtet.

Siehe auch  Das Gameplay von Sonic Frontiers präsentiert eine schöne und offene Welt

Unterdessen hat Google letzte Woche ein neues Armband für die Pixel Watch vorgestellt, das über kreisförmige Ausschnitte/Löcher für eine bessere Belüftung beim Training verfügt. Es ist in Koralle erhältlich und wird diesen Herbst erhältlich sein. Dies trägt wesentlich zu unserer Überzeugung bei, dass das diesjährige Gerät der ersten Generation mit demselben Bandanschluss sehr ähnlich sein wird.

Fitbit-Trainer

Mit einem Redesign der Fitbit-App wird schon seit einiger Zeit gerechnet. Wir haben anhand von Screenshots einige Hinweise gesehen, wobei ein Start zusammen mit der Pixel Watch 2 zum jetzigen Zeitpunkt das wahrscheinlichste Ergebnis ist.

Wir haben erfahren, dass ein Aspekt der neuen App und von Fitbit Premium im Allgemeinen die Workouts mit der Marke „Coach“ sind. Es wird dem ähneln, was Fitbit Premium heute anbietet, und nicht etwas Fortgeschritteneres. Um es klarzustellen: Der Fitbit Coach scheint nicht mit dem gleichnamigen Trainingsassistenten verwandt zu sein, an dem Google Gerüchten zufolge arbeitet.

Dieses neue Branding tauchte kurz in einem Werbevideo für die Google-Kontoübertragung von Fitbit auf, bevor es entfernt wurde. Die neue App selbst wird Benutzer weiterhin durch visuelle Elemente dazu anregen, Ziele zu erreichen.

vorher vs. nachher

FTC: Wir nutzen Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.