Februar 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Reed Blankenship scheidet im Wildcard-Spiel gegen Buccaneers aus – NBC Sports Philadelphia

Reed Blankenship scheidet im Wildcard-Spiel gegen Buccaneers aus – NBC Sports Philadelphia

TAMPA – Die Eagles müssen ohne Startsicherung Reed Blankenship auskommen, wenn sie am Montagabend im Raymond James Stadium in der Wildcard-Runde gegen die Buccaneers antreten.

Blankenship, 24, ist offiziell inaktiv.

Blankenship erlitt in Woche 18 gegen die Giants eine Leistenverletzung und ging als fraglich ins Wochenende. Er konnte die ganze Woche nicht trainieren. Blankenship hatte die verletzte Hüfte lange vor Bekanntgabe der Inaktiven auf dem Spielfeld vor Trainern getestet.

Die Eagles müssen nicht nur auf Blankenship verzichten, sondern auch auf den Rookie-Safety-Spieler Sidney Brown, der sich am Ende der regulären Saison eine Kreuzbandverletzung zugezogen hat und für die Saison ausfällt.

Während der Trainingswoche spielte Nickel-Cornerback Avonte Maddox neben dem Veteranen Kevin Byard, dem einzigen gesunden Safety im 53-Mann-Kader, als Safety. Maddox hat schon früher auf Sicherheit gesetzt und gesagt, dass es keine große Umstellung sei. Wir gehen davon aus, dass Maddox heute Abend wieder dabei ist, da die Eagles Bradley Roby und Eli Ricks als Nickel-Cornerback zur Verfügung haben.

Hier ist die vollständige Liste der inaktiven Personen der Eagles:

WR AJ Brown (Knie)
Sidney Brown (Knie)
S. Reed Blankenship (Oberschenkel)
QB Tanner McKee
Erster Tyler Steen
DT Moro Ojomo
RB Rashad Penny

Mittlerweile ist Buccaneers-Quarterback Baker Mayfield (Rippen, Knöchel) für dieses Spiel aktiv. Er ging als fragwürdig in das Wochenende und hatte letzte Woche große Schwierigkeiten, den 9:0-Sieg der Bucs über die Panthers zu überstehen. Der zusätzliche Tag hat Mayfield diese Woche wahrscheinlich geholfen.

Die Eagles ernannten für dieses Spiel die Eagles-Verteidiger Tristin McCollum und Mekhi Garner. Die Eagles haben Sidney Brown nicht in die IR aufgenommen, daher ist keiner dieser Spieler im aktiven Kader unter Vertrag. Doch in den Playoffs wurden die Höhen der Mannschaft neu eingestellt. Da zwei Safetys verletzt waren, brauchten die Eagles mehr Tiefe.

Siehe auch  Ergebnis Seahawks vs. Bears, Fast Food: Chicago drosselt Seattle, um die zweite Woche der Vorsaison zu eröffnen

Wenn die Eagles auf Platz 5 einen Sieg über die Buccaneers auf Platz 4 erringen können, reisen sie nächsten Sonntag in einem Spiel um 15 Uhr gegen die Lions. Die Lions besiegten am Sonntag die Rams und gewannen ihr erstes Playoff-Spiel seit der Saison 1991.

Während die Bucs (9-8) fünf ihrer letzten sechs Playoff-Spiele gewonnen haben, haben die Eagles (11-6) fünf ihrer letzten sechs verloren.

Abonnieren Sie Eagle Eye, wo auch immer Sie Ihre Podcasts erhalten:
Apple-Podcast | Youtube Musik | Spotify | Stich | Art19 | RSS | Auf YouTube ansehen