August 17, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

San Diego Padres, Joe Musgrove schließen 5-Jahres-Deal über 100 Millionen US-Dollar ab

San Diego Padres, Joe Musgrove schließen 5-Jahres-Deal über 100 Millionen US-Dollar ab

SAN DIEGO – All-Star-Recht Joe Musgrove Er steht kurz davor, einen Fünfjahresvertrag über 100 Millionen US-Dollar von seiner Heimatstadt San Diego Padres zu erhalten, der nächstes Jahr beginnt.

„Wir haben eine Weile an dieser Sache gearbeitet“, sagte Musgrove nach dem Sieg der Padres über die Minnesota Twins 10. „Wir sind definitiv so nah dran wie während des gesamten Prozesses, aber ich würde es nicht sagen es ist vorbei.“ 1 Freitag Nacht.

Zwei mit dem Deal vertraute Personen sagten, dass er vor dem Spiel in den nächsten Tagen abgeschlossen werden soll. Die Leute sprachen mit Associated Press unter der Bedingung der Anonymität, weil der Deal nicht abgeschlossen wurde.

Musgrove sagte, sein Agent habe es mir „leicht gemacht“, indem er die Hauptlast der Verhandlungen während der Saison auf sich genommen habe, „und dann werden wir nachts reden und besprechen, was die Optionen sind, wie sie aussehen, wie die Zahlen aussehen werden, wenn wir kommen hin, oder?

„Es war relativ einfach. Es war anstrengend“, fügte Musgrove hinzu. „Ich werde weiter darüber hinwegkommen und so. Es wurde ein bisschen müde, darüber zu sprechen, aber ich war aufgeregt über die ganze Sache. Je besser ich eine Show hingelegt habe, desto besser habe ich mich positioniert. Wenn ein Deal kommt zusammen, noch besser.“

Über den Deal hatte zuerst die New York Post berichtet.

Musgrove wird laut ESPN Stats & Information Research der erste Spieler in der Geschichte der Padres sein, der einen Vertrag über 100 Millionen US-Dollar erhält.

Musgrove, der das erste All-Star-Spiel seiner siebenjährigen Karriere hinter sich gebracht hat, steht mit 8:3 und einem ERA von 2,63 auf dem Weg zu seinem geplanten Heimstart am Samstag gegen die Twins. Er verdiente ein Gehalt von 8.625.000 US-Dollar und war auf dem Weg, nach den Weltmeisterschaften für die freie Agentur in Frage zu kommen.

Siehe auch  Verletzungs-Update von Devin Booker: Suns Star wird wahrscheinlich die Spiele 3 und 4 gegen Pelicans mit Oberschenkelproblemen verpassen, heißt es im Bericht

Die beiden Seiten sprachen über das All-Star-Spiel, konnten aber nichts erreichen.

„Wir haben in diesen zwei Tagen nicht so viele Kontakte bekommen, wie wir wollten, also haben wir die nächsten zwei Tage damit verbracht, einige Dinge nachzuholen. Die Gespräche liefen wirklich gut. Wir sind uns definitiv viel näher gekommen“, sagte Musgrove.

Musgrove wuchs im Vorort El Cajon auf und spielte an der Grossmont High. Er vertiefte sich in die Geschichte der Padres, als er am 9. April 2021 bei seinem zweiten Start für San Diego, Texas, den ersten No-Hitter in der Franchise-Geschichte warf. Das war im regulären Saisonspiel des 8206-Teams.

Er ist als Padres-Fan aufgewachsen und seine Familie hatte einst Dauerkarten. Er war ein Idol von Jake Peavy, der 2007 mit den Padres den NL Cy Young Award gewann und zu Ehren von Peavy die Nr. 44 trägt. Als er 18 war, bekam er ein Baseball-Tattoo mit dem Padres-Logo darauf, zusammen mit seinem Nachnamen und Geburtsjahr.

Musgrove wurde am 19. Januar 2021 im Rahmen eines Handels mit drei Teams von Pittsburgh übernommen. Er ist 48-50 Jahre alt mit 3,83 ERA in seiner Karriere.

Musgrove sagte, es wäre „sehr aufregend“, weitere fünf Jahre in San Diego zu bleiben.

„Als ich zum ersten Mal hierher kam, reichte mir nur die Idee, in San Diego zu bleiben. In meiner Heimatstadt zu spielen, mit meiner Familie hier und meinen Freunden, um all die Dinge zu erleben und zu leben, von denen ich als Kind geträumt habe. “ er erklärte. „Aber je mehr Zeit ich hier verbringe, desto mehr geht es um die Menschen im Raum, die Mitarbeiter und das Wachstum, das ich hier habe. Die Gruppe von Menschen macht es attraktiver, da es meine Heimatstadt ist.“

Siehe auch  Zulatoris wird nach Platz drei auf Platz zwei im Flaggschiff

Erwähnen Sie seine Teamkollegen Mähne Machado Und die Fernando Tates jr.. Insbesondere die Idee, fünf oder mehr Jahre an der Seite dieser Stars zu spielen, „hat mich sehr gereizt“.

Bob Melvin, Manager von Padres, der sich abwechselt, damit Musgrove in diesem Jahr mit der Eröffnung des Hauses beginnt, sagte, er würde es gerne sehen, wenn der Vertrag endete, „und jeder im Raum auch. Er ist dieser Typ für uns geworden, wo Sie werden Seien Sie nicht nur uns und den Spielern willkommen, sondern auf jeden Fall der Stadt.“ auch „.

Musgrove wurde von den Toronto Blue Jays in der ersten Runde des Amateur Draft 2011 ausgewählt und im Juli 2012 nach Houston getradet, wo er 2016 sein Ligadebüt mit den Astros gab. Er siegte in Spiel 5 der World Series 2017, das er gewann Astros in sieben Spielen gegen die Los Angeles Dodgers. Die Astros tauschten ihn im Januar 2018 im Rahmen eines Deals mit Pittsburgh Gerrit Kohl.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.