April 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Totale Sonnenfinsternis am 8. April 2024: Weg, Zeit und beste Beobachtungsorte

Totale Sonnenfinsternis am 8. April 2024: Weg, Zeit und beste Beobachtungsorte

In den Vereinigten Staaten leben bereits 31 Millionen Menschen im Totality Pathway.

Scrollen Sie nach unten, um die Liste der US-Städte anzuzeigen, in denen die totale Sonnenfinsternis am 8. April sichtbar sein wird, die Dauer der Sonnenfinsternis an diesen Orten und den Zeitpunkt, zu dem die totale Sonnenfinsternis beginnen wird GreatAmericanEclipse.com.

Am 8. April 2024 wird eine historische totale Sonnenfinsternis einen Schatten über Teile der Vereinigten Staaten werfen und ein Massenreiseereignis auf den Weg der Totalität bringen – von Texas nach Maine und in viele Bundesstaaten und Städte dazwischen.

Zu einer totalen Sonnenfinsternis kommt es, wenn der Mond zwischen Sonne und Erde wandert und die Sonnenoberfläche für kurze Zeit vollständig verdeckt. Laut NASA.

Der Weg des Mondschattens über die Erdoberfläche wird als Weg der Totalität bezeichnet. Um die totale Sonnenfinsternis vom 8. April zu sehen, müssen sich die Betrachter innerhalb des 115 Meilen breiten Weges befinden.

Eclipse-Reise

In den Vereinigten Staaten leben bereits 31 Millionen Menschen auf dem Weg der Totalität und bringen das himmlische Phänomen direkt vor ihre Haustür, sagte Michael Zeller, Experte für die Kartierung von Sonnenfinsternissen bei GreatAmericanEclipse.com, gegenüber ABC News.

Aber für Personen, die abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind, ist eine Investition von Zeit und Geld erforderlich, um das Ereignis in vollem Umfang erleben zu können.

Siehe auch  Die Juno-Sonde der NASA fängt atemberaubende Ansichten von Jupiters Vulkanmond Io ein (Video)

Eclipse Chaser oder Schattenliebhaber sind Menschen, die fast alles tun und fast überall hinreisen, um eine totale Sonnenfinsternis zu sehen Amerikanische Astronomische Gesellschaft.

„Es gibt eine sehr aktive Gemeinschaft von Sonnenfinsternis-Verfolgern und wir werden unser Bestes tun, um überall auf der Welt eine Sonnenfinsternis zu sehen“, sagte Zeller. „Wir sind uns alle einig, Zeuge der unvorstellbaren Schönheit einer totalen Sonnenfinsternis zu sein.“

Die totale Sonnenfinsternis am 8. April, die Sonnenfinsternis-Experten und unerfahrene Himmelsbeobachter zusammenbringt, wird voraussichtlich das größte Massenreiseereignis in den Vereinigten Staaten im Jahr 2024 sein, so Zeller, der sie mit „50 gleichzeitigen Super Bowls im ganzen Land“ verglich.

„Wenn man sich die Anzahl der Menschen ansieht, die voraussichtlich auf dem Weg einer totalen Sonnenfinsternis ankommen, schätzen wir, dass diese Zahlen ungefähr 50 gleichzeitigen Super Bowls im ganzen Land, von Texas bis Maine, entsprechen“, sagte er.

Finsterniskarte, Pfad der totalen Sonnenfinsternis

In den Vereinigten Staaten beginnt der Weg der totalen Sonnenfinsternis in Texas und führt durch Oklahoma, Arkansas, Missouri, Illinois, Kentucky, Indiana, Ohio, Pennsylvania, New York, Vermont, New Hampshire und Maine. Laut NASA wird es auch in kleinen Teilen von Tennessee und Michigan zu einer totalen Sonnenfinsternis kommen.

Beste Zeiten und Orte, um die Sonnenfinsternis zu beobachten

Hier ist eine Liste einiger US-Städte, in denen die totale Sonnenfinsternis am 8. April am deutlichsten sichtbar sein wird – abhängig von der Wettervorhersage –, die Dauer der Sonnenfinsternis an diesen Orten und den Zeitpunkt, zu dem die totale Sonnenfinsternis laut GreatAmericanEclipse.com beginnen wird.

Texas

  • Eagle Pass, Texas, 13:27 Uhr CST: 4 Minuten 23 Sekunden
  • Uvalde, Texas, 13:29 Uhr CST: 4 Minuten, 16 Sekunden
  • Kerrville, Texas, 13:32 Uhr CST: 4 Minuten, 23 Sekunden
  • Austin, Texas, 13:36 Uhr CST: 1 Minute 53 Sekunden
  • Killeen, Texas, 13:36 Uhr CST: 4 Minuten, 17 Sekunden
  • Fort Worth, Texas, 13:40 Uhr CST: 2 Minuten, 34 Sekunden
  • Dallas, Texas, 13:40 Uhr CST: 3 Minuten, 47 Sekunden
  • Siehe auch  Überschüssiger Staub in der Atmosphäre könnte die tatsächlichen Auswirkungen des Klimawandels verschleiern

    Arkansas

  • Little Rock, Arkansas, 13:51 Uhr CST: 2 Minuten, 33 Sekunden
  • Jonesboro, Arkansas, 13:55 Uhr CDT: 2 Minuten, 24 Sekunden
  • Poplar Bluff, Arkansas, 13:56 Uhr CDT: 4 Minuten, 8 Sekunden
  • Missouri

  • Cape Girardeau, Missouri, 13:58 Uhr CDT: 4 Minuten, 6 Sekunden
  • Illinois

  • Carbondale, Illinois, 13:59 Uhr CST: 4 Minuten, 8 Sekunden
  • Mount Vernon, Illinois, 14:00 Uhr CST: 3 Minuten 40 Sekunden
  • Indiana

  • Evansville, Indiana, 14:02 Uhr CST: 3 Minuten und 2 Sekunden
  • Terre Haute, Indiana, 15:04 Uhr EST: 2 Minuten, 57 Sekunden
  • Indianapolis, Indiana, 15:06 Uhr EST: 3 Minuten, 46 Sekunden
  • Ohio

  • Dayton, Ohio, 15:09 Uhr EST: 2 Minuten, 46 Sekunden
  • Wapakoneta, Ohio, 15:09 Uhr EST: 3 Minuten, 55 Sekunden
  • Toledo, Ohio, 15:12 Uhr EST: 1 Minute, 54 Sekunden
  • Cleveland, Ohio, 15:13 Uhr EST: 3 Minuten 50 Sekunden
  • Pennsylvania

  • Erie, Pennsylvania, 15:16 Uhr EST: 3 Minuten, 43 Sekunden
  • New York

  • Buffalo, New York, 15:18 Uhr EST: 3 Minuten, 45 Sekunden
  • Rochester, NY, 15:20 Uhr EST: 3 Minuten 40 Sekunden
  • Syracuse, New York, 15:23 Uhr EST: 1 Minute, 26 Sekunden
  • Vermont

  • Burlington, Vermont, 15:26 Uhr EST: 3 Minuten, 14 Sekunden
  • WHO

  • Island Falls, Maine, 15:31 Uhr EST: 3 Minuten, 20 Sekunden
  • Presque Isle, Maine, 15:32 Uhr EST: 2 Minuten, 47 Sekunden