Mai 31, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

UConn-Neulingsstar Stephon Cassel nimmt am NBA-Draft teil

UConn-Neulingsstar Stephon Cassel nimmt am NBA-Draft teil

Nachdem er eine große Rolle in der nationalen Meisterschaft gespielt hat, hat sich UConn-Neuling Stephon Cassel für den NBA-Draft 2024 angemeldet, sagte er am Freitag gegenüber ESPN.

Castle – Nr. 9 auf der ESPN-Liste „Top 100 Prospects“ – ist einer der am schnellsten aufsteigenden Spieler in den NBA-Draft-Boards und wird voraussichtlich mit der Dynamik einer dominanten NCAA-Titelleistung der Huskies einen Vorstoß an die Spitze der Lotterie machen. Jahreszeit.

Er sagte, Castle habe die Agenten Joe Smith und Thad Foucher von Wasserman ausgewählt, um seine Spieler zu vertreten.

Castle hat bei den letzten vier Siegen der Huskies gegen Alabama und Purdue durchschnittlich 18 Punkte, fünf Rebounds, 2,5 Assists und einen Steal erzielt. In der Saison erzielte Castle – ein McDonald's All-American aus Covington, Georgia – durchschnittlich 11,1 Punkte, 4,7 Rebounds und 2,9 Assists.

Auf den ersten Blick scheint Cassels Anziehungskraft auf die NBA offensichtlich zu sein. Mit seiner Körpergröße von 1,90 Meter, seinen langen Armen und einem gemeißelten 215-Pfund-Körper besitzt er ein erstklassiges Aussehen.

Castle ist ein großartiger Torwart, der mit einzigartiger Geschwindigkeit spielt. Er arbeitet mit wechselnden Geschwindigkeiten und entfesselt mit seinen direkten Dribblings eine interessante Sicht auf das Spielfeld und Kreativität. Er hat sich zu einem der besten Verteidiger im College-Basketball entwickelt und hat oft die Aufgabe, den besten Spieler der gegnerischen Mannschaft auszubremsen. Castle nutzte seine Länge, seinen Körperbau und seine Schnelligkeit, um während der March Madness Gegner mit starkem Balldruck auf die Huskies zu jagen.

Unter den NBA-Führungskräften hat sich Castle für seine Bereitschaft, seine Rolle als fünfte Option in einem der besten Teams in der modernen College-Basketball-Geschichte anzunehmen, einen Namen gemacht. Er sorgt für eine außergewöhnliche Verteidigung auf hohem Niveau, sorgt für konsistente Situationen in der Halbfeldoffensive und bringt bemerkenswerte Leistungen Zähigkeit. Auf den Offensiv- und Defensivbrettern. Fast sofort in der NBA sollte er in der Lage sein, um Spielzeit zu konkurrieren, vor allem dank seiner Verteidigungs- und Spielmacherfähigkeiten in der Sekundarstufe.

Siehe auch  Tiger Woods trifft sich mit Top-Golfern, um Splits bei der LIV Series | zu stoppen Golf Leaf-Serie

ESPN NBA Draft-Analyst Jonathan Givony hat zu dieser Geschichte beigetragen.