Mai 30, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Vietnam verurteilt den Immobilienmagnaten Truong My Lan im größten Betrugsfall aller Zeiten zum Tode

Vietnam verurteilt den Immobilienmagnaten Truong My Lan im größten Betrugsfall aller Zeiten zum Tode

HANOI, Vietnam (AP) – Der Immobilienmagnat Truong My Lan wurde am Donnerstag von einem Gericht in Ho-Chi-Minh-Stadt im Süden Vietnams zum Tode verurteilt. Vietnam Die staatlichen Medien Vietnam Net sagten, es handele sich um den größten Finanzbetrugsfall aller Zeiten im Land.

Leiter des Immobilienunternehmens war der 67-jährige Phan Thien Phat Ihm wurde offiziell Betrug im Wert von 12,5 Milliarden US-Dollar vorgeworfen – Fast 3 % des BIP des Landes für 2022.

Die staatlichen Medien VnExpress berichteten, dass Lan zwischen 2012 und 2022 illegal die Kontrolle über die Saigon Commercial Joint Bank übernommen und 2.500 Kredite genehmigt habe, was zu Verlusten in Höhe von 27 Milliarden US-Dollar für die Bank führte. Das Gericht verlangte von ihr eine Entschädigung der Bank in Höhe von 26,9 Millionen US-Dollar.

Trotz der mildernden Umstände – es handelte sich um ein Erstvergehen und Lan war an gemeinnützigen Aktivitäten beteiligt – führte das Gericht seine harte Entscheidung auf die Schwere des Falles zurück und erklärte, dass Lan an der Spitze eines koordinierten und raffinierten kriminellen Unternehmens stand, das schwerwiegende Folgen hatte Konsequenzen ohne Schaden. Rückerstattungen seien möglich, sagte VnExpress.

Seine Handlungen „verletzen nicht nur die Eigentumsverwaltungsrechte von Einzelpersonen und Organisationen, sondern drängen auch die SCB (Saigon Joint Commercial Bank) in einen Zustand privater Kontrolle und untergraben das Vertrauen der Menschen in die Führung der Partei und des Staates“, zitierte VnExpress das Urteil wie gesagt.

Ihre Nichte, Truong Hieu Van, CEO von Phan Thien Phat, wurde zu 17 Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie ihrer Tante geholfen hatte, und Lans Ehemann, Eric Chu Nap Ky, der aus Hongkong stammt, wurde zu neun Jahren Gefängnis verurteilt.

Siehe auch  Die USA werfen fünf Unternehmen in China vor, die russische Armee zu unterstützen

Lan und ihre Familie gründeten Van Thieng Phat im Jahr 1992, nachdem Vietnam seine staatliche Wirtschaft zugunsten eines stärker marktorientierten Ansatzes aufgegeben hatte, der Ausländern offen stand. Mit Hilfe ihrer Mutter, einer chinesischen Geschäftsfrau, begann sie nach Angaben der staatlichen Medien Tian Fung, Kosmetika auf dem ältesten Markt von Ho-Chi-Minh-Stadt zu verkaufen.

Van Thinh Phat wird sich zu einem der reichsten Immobilienunternehmen Vietnams entwickeln, mit Projekten wie Luxuswohngebäuden, Büros, Hotels und Einkaufszentren. Dies machte es zu einem wichtigen Akteur in der Finanzindustrie des Landes. Sie orchestrierte 2011 in Abstimmung mit der vietnamesischen Zentralbank die Fusion der angeschlagenen SCB Bank mit zwei anderen Kreditgebern.

Das Gericht stellte fest, dass sie diesen Ansatz nutzte, um die SCB Bank für Bargeld zu nutzen. Regierungsdokumenten zufolge besaß sie indirekt mehr als 90 % der Anteile an der Bank – ein Vorwurf, den sie bestritt – und genehmigte Tausende von Krediten an „Briefkastenfirmen“. Diese Kredite hätten dann den Weg zu ihr gefunden, berichteten die Staatsmedien VnExpress unter Berufung auf das Gerichtsurteil. die Ergebnisse.

Sie fügte hinzu, dass sie anschließend Beamte bestochen habe, um ihre Spuren zu verwischen.

Auch der frühere Zentralbankbeamte Do Thi Nhan wurde am Donnerstag wegen der Annahme von Bestechungsgeldern im Wert von 5,2 Millionen US-Dollar zu lebenslanger Haft verurteilt.

Lans Verhaftung im Oktober 2022 gehörte zu den bekanntesten der laufenden Verhaftungen Antikorruptionskampagne in Vietnam Was sich seit 2022 noch verstärkt. Die Kampagne „Brennender Ofen“ hat die höchsten Ebenen der vietnamesischen Politik erreicht. Der frühere Präsident Vu Van Thuong ist zurückgetreten Im März nach seiner Beteiligung an der Kampagne.

Siehe auch  Die russische Zentralbank wird vom Weißen Haus und seinen Verbündeten ins Visier genommen

Doch Lans Prozess schockierte die Nation. Analysten sagten, das Ausmaß des Betrugs wirft die Frage auf, ob Banken oder andere Unternehmen ähnliche Fehler begangen haben. was die wirtschaftlichen Aussichten Vietnams trübt Und es hat ausländische Investoren in einer Zeit misstrauisch gemacht, in der Vietnam versucht, sich als idealer Standort für Unternehmen zu positionieren, die ihre Lieferketten von China weg verlagern wollen.

Vietnams Immobiliensektor wurde hart getroffen. Schätzungsweise 1.300 Immobilienunternehmen werden sich im Jahr 2023 vom Markt zurückziehen, und Entwickler bieten Rabatte und Gold als Geschenke an, um Käufer anzulocken, obwohl die Mieten für gemischt genutzte Immobilien, die in Südostasien als Geschäfte bekannt sind, im Jahr 2023 um ein Drittel sinken werden. Ho Chi Minh StadtStaatliche Medien berichteten, dass weite Teile der Innenstadt leer blieben.

Im November sagte der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Nguyen Phu Trong, Vietnams Spitzenpolitiker, dass der Kampf gegen die Korruption „langfristig fortgesetzt“ werde.