April 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Xbox-Spiele für Nintendo Switch und PS5 wurden benannt

Xbox-Spiele für Nintendo Switch und PS5 wurden benannt

  • Geschrieben von Tom Gerkin
  • Technologiereporter

Bildquelle, Xbox-Spielestudios

Vier Spiele, die bisher exklusiv für Microsoft erhältlich waren, werden bald auf Konkurrenzkonsolen verfügbar sein.

Hi-Fi Rush und das Piratenspiel Sea of ​​​​Thieves kommen nur für Sonys PS5.

In der Zwischenzeit werden das narrative Abenteuerspiel Pentiment und das Koop-Spiel Grounded sowohl für PS5 als auch für Nintendo Switch verfügbar sein.

Bisher war nicht bekannt, um welche Adressen es sich handelte.

Zwei der Spiele wurden am Mittwoch bei Nintendo Direct, dem Online-Showcase des Unternehmens, enthüllt, bevor Microsoft die vollständige Liste in einem Blogbeitrag bestätigte.

„Diese zugänglichen Multiplayer-Titel werden mehr Menschen zusammenbringen und ihre Spielergemeinschaften weiter vergrößern“, sagte Matt Botti, Leiter der Xbox Game Studios.

Während der Nintendo-Veranstaltung wurden auch mehrere andere Titel für die Nintendo Switch enthüllt, darunter ein neues Endless Ocean-Spiel, Monster Hunter Stories und ein Remake des Disney-Hits Epic Mickey aus dem Jahr 2010.

Die Besucher waren auch überrascht, als die Entwickler von Sonic Mania, einem Riesenerfolg im Jahr 2017, unerwartet ihr neuestes Spiel ankündigten.

Penny's Big Breakaway, entwickelt von Evening Star, ist ein Plattformspiel im 90er-Jahre-Stil.

„Ich glaube, dass das Genre der 3D-Plattformer derzeit eine Art Renaissance erlebt“, sagte Entwicklerdirektor Christian Whitehead gegenüber der BBC.

„Es gibt eine große Auswahl, sogar nur auf Steam und Nintendo Switch“, fügte er hinzu.

Bildquelle, Abendstern

Kommentieren Sie das Foto,

Penny's Big Breakaway hat einen Look, der stark an den 90ern orientiert ist

Evening Star wurde von mehreren Personen gegründet, die als unabhängige Auftragnehmer an Sonic Mania arbeiteten.

Dieses Spiel war 2017 ein großer Erfolg und erhielt eine durchschnittliche Punktzahl von 86 auf dem Bewertungsaggregator Metacritic sowie eine Nominierung bei den diesjährigen Game Awards.

Obwohl die Fans sehnsüchtig auf eine Fortsetzung dieses Spiels warteten, kam es nie dazu und Sega veröffentlichte stattdessen im Jahr 2023 Sonic Superstars, das vom ursprünglichen Sonic-Designer entworfen wurde.

Sonic und Mario – die Maskottchen von Sega und Nintendo – galten in den 1990er Jahren als Rivalen, doch nachdem Sega in den 2000er Jahren aufgehört hatte, eigene Konsolen zu produzieren, begann das Unternehmen, Sonic auf Konkurrenzkonsolen zu veröffentlichen.

Heutzutage erscheinen Sonic-Spiele auf Nintendo-, Sony- und Microsoft-Konsolen.

Argick, ein schottischer Twitch-Streamer mit etwa 20.000 Followern, sagte, er plane, seinen Abend damit zu verbringen, Penny's Big Breakaway im Stream zu spielen.

„Sonic Mania war ein außergewöhnlicher Kritikererfolg und Fans und Kritiker waren begeistert“, sagte er der BBC.

„Wenn man sich nur das Filmmaterial von „Penny's Big Breakaway“ anschaut, sieht es so geschmeidig, flüssig, schnell und lustig aus – und es ist wirklich leicht zu erlernen und zu spielen.

„Aber er ist auch wirklich albern und nimmt sich selbst nicht so ernst.“

An anderer Stelle am Mittwoch erhielten Spieler, die weniger an Nintendo-Updates interessiert sind, einen Trailer zur kommenden Erweiterung zum Gewinner des Spiels des Jahres 2022, Elden Ring.

Shadow of the Erdtree soll im Juni auf PC, Xbox und PlayStation in Großbritannien erscheinen.

Siehe auch  Twitter enthüllt „die meisten Tweets über Spiele“ im ersten Halbjahr 2022