Februar 22, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Alaska Airlines ließ eine 737-9 am Boden, nachdem während eines Fluges aus Portland, Oregon, ein Fenster mitten in der Luft explodierte

Alaska Airlines ließ eine 737-9 am Boden, nachdem während eines Fluges aus Portland, Oregon, ein Fenster mitten in der Luft explodierte

Alaska Airlines ließ am späten Freitag alle seine Boeing 737-9-Flugzeuge am Boden, Stunden nachdem ein Fenster und ein Rumpfstück eines dieser Flugzeuge mitten in der Luft explodierten und das Flugzeug zu einer Notlandung in Portland, Oregon, zwangen.

Der Unfall ereignete sich kurz nach dem Start und das große Loch verursachte einen Druckabfall in der Kabine. Flugdaten zeigten, dass das Flugzeug auf 16.000 Fuß (4.876 Meter) stieg, bevor es zum Portland International Airport zurückkehrte.

Die Fluggesellschaft teilte mit, dass das Flugzeug mit 174 Passagieren und sechs Besatzungsmitgliedern an Bord sicher gelandet sei.

„Nach dem Vorfall heute Abend auf Flug 1282 haben wir beschlossen, vorsorglich unsere Flotte von 65 Boeing 737-9-Flugzeugen vorübergehend am Boden zu lassen“, sagte Ben Minicucci, CEO von Alaska Airlines, in einer Erklärung.

Jedes Flugzeug wird nach vollständigen Wartungs- und Sicherheitsprüfungen wieder in Dienst gestellt, die die Fluggesellschaft laut Minicucci innerhalb weniger Tage abschließen wird.

Die Fluggesellschaft machte zunächst keine Angaben dazu, ob jemand verletzt wurde oder was die Ursache dafür sein könnte.

Laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ wurde das Flugzeug etwa sechs Minuten nach dem Start um 17.07 Uhr umgeleitet. Flugverfolgungsdaten Von FlightAware. Es landete um 17:26 Uhr

Der Pilot teilte den Fluglotsen in Portland mit, dass sich im Flugzeug ein Notfall befunden habe, der Druck niedrig sei und es zum Flughafen zurückkehren müsse, heißt es in der von der Website veröffentlichten Aufzeichnung. LiveATC.net.

Schicken Sie einen Passagier Kato-TV In Portland zeigt ein Bild das Loch in der Seite des Flugzeugs neben den Passagiersitzen. Ein mit der Station geteiltes Video zeigte Menschen mit Sauerstoffmasken und klatschende Passagiere bei der Landung des Flugzeugs.

Siehe auch  Die Deutsche Bank prognostiziert als erste Großbank eine Rezession in den USA

Das National Transportation Safety Board gab in einem Beitrag auf X, früher bekannt als Twitter, bekannt, dass es einen Vorfall im Flugzeug untersucht und Updates veröffentlichen wird, sobald diese verfügbar sind. Die FAA sagte außerdem, sie werde die Angelegenheit untersuchen.

Das in den Unfall verwickelte Flugzeug vom Typ Boeing 737-9 MAX lief nach Angaben der britischen Daily Mail erst vor zwei Monaten vom Band und erhielt seine Zertifizierung. FAA-Aufzeichnungen online.

Ein anderer Ortungsdienst, FlightRadar24, sagte, das Flugzeug habe seit seiner Inbetriebnahme am 11. November 145 Flüge absolviert. Der Flug von Portland aus war der dritte Flug des Flugzeugs an diesem Tag.

Boeing sagte, man sei sich des Vorfalls bewusst, arbeite daran, weitere Informationen zu sammeln und sei bereit, die Untersuchung zu unterstützen.

Die MAX ist die neueste Version von Boeings ehrwürdiger 737, einem zweimotorigen Flugzeug mit einem Mittelgang, das häufig auf Inlandsflügen in den USA eingesetzt wird. Das Flugzeug wurde im Mai 2017 in Dienst gestellt.

In den Jahren 2018 und 2019 stürzten zwei Max-8-Flugzeuge ab, wobei 346 Menschen ums Leben kamen und fast zwei Menschen starben. Erdung auf der ganzen Welt Für alle Flugzeuge vom Typ Max 8 und Max 9. Die Flugzeuge wurden erst wieder in Dienst gestellt, nachdem Boeing Änderungen am automatischen Flugsteuerungssystem vorgenommen hatte, das in den Unfall verwickelt war.

Letztes Jahr hat die Federal Aviation Administration dies von Piloten verlangt Beschränken Sie die Nutzung Bei trockenen Bedingungen wurde beim Max ein Anti-Eis-System eingesetzt, da befürchtet wurde, dass die Einlässe rund um die Triebwerke überhitzen und sich lösen würden, was möglicherweise zum Absturz des Flugzeugs führen würde.

Siehe auch  Die Aktien des Authentifizierungsunternehmens Okta stürzen nach einer Hacker-Warnung ab

Spitzenlieferungen wurden gelegentlich unterbrochen, um Herstellungsfehler zu beheben. Das Unternehmen forderte die Fluggesellschaften im Dezember auf, die Flugzeuge auf eine Möglichkeit zu untersuchen Lose Schraube Im Rudersteuerungssystem.

___

Der Associated Press-Reporter David Koenig aus Dallas hat zu diesem Bericht beigetragen.