April 21, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

American Airlines nimmt den Verkauf von alkoholischen Getränken auf ausgewählten Flügen im April wieder auf

American Airlines nimmt den Verkauf von alkoholischen Getränken auf ausgewählten Flügen im April wieder auf

American Airlines Es gab am Donnerstag bekannt, dass es den Verkauf von alkoholischen Getränken auf Inlandsflügen und internationalen Kurzstreckenflügen im April wieder aufnehmen wird.

das American Airlines Ein Sprecher von FOX Business sagte, es werde am 18. April „langsam das Bordkaufprogramm wieder einführen“, das den Kauf von Snacks und alkoholischen Getränken auf Flügen über 250 Meilen umfasst.

„Ab dem 18. April wird American Airlines das In-Flight-Purchase-Programm langsam wieder einführen Alkohol und Snacks für Inlandsflüge in der Hauptkabine. Kunden, die auf Flügen über 250 Meilen reisen, werden Bier, Wein und Spirituosen angeboten“, sagte der Sprecher.

JetBlue, Amerika, Southwest SW CDC-Piloten über Union Mask State

Eine Boeing 777 von American Airlines hebt am 2. Dezember 2021 vom Flughafen Paris Charles de Gaulle in Roissy-en-France bei Paris, Frankreich, ab. (Reuters/Sarah Messonnier/Dateifoto)

American Airlines kündigte außerdem an, ab Ende 2022 einen „berührungslosen Bestellservice“ für Passagiere anzubieten.

Das Unternehmen beendete zusammen mit mehreren anderen Fluggesellschaften den Verkauf von alkoholischen Getränken an Bord zu Beginn der COVID-19-Pandemie Anfang 2020.

American Airlines hat die Wiederaufnahme des Verkaufs von alkoholischen Getränken verzögert, weil randalierende Passagiere auf Flügen heftige Unfälle verursachten.

American Airlines streicht Sommerflüge wegen Boeing-Verspätungen

Passagierflugzeuge von American Airlines bereiten sich auf den Abflug am 21. Juli 2021 am Boston Logan International Airport in Boston vor. (AP Photo/Steven Senne, Akte)

Fast 6.000 Fälle von in Schwierigkeiten geratenen Flugpassagieren wurden der FAA im Jahr 2021 gemeldet, was zu 1.075 Untersuchungen führte.

Zwischen 2016 und 2020 führte die FAA durchschnittlich 136 Untersuchungen pro Jahr durch.

Siehe auch  Elon Musk schrieb dem CEO von Twitter eine SMS über Anwälte, bevor er aus dem Geschäft ausstieg: Bericht

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

Ein Flugzeug von American Airlines wird am John F. Kennedy International Airport während der Ausbreitung des Omicron-Coronavirus in Queens, New York City, USA, am 26. Dezember 2021 gesehen. (Reuters / Jenna Moon / Reuters-Foto)

Southwest Airlines führte am 16. Februar den Alkoholkauf auf den meisten Flügen von 176 Meilen oder mehr wieder ein, und United Airlines gab am 1. Juni 2021 einige Alkoholkäufe zurück.

Daniela Genovese von FOX Business hat zu diesem Bericht beigetragen.