August 10, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Berlin hat das Tanzen in Clubs verboten, da die Regierung-19 in Deutschland auf dem Vormarsch ist

Berlin hat das Tanzen in Clubs verboten, da die Regierung-19 in Deutschland auf dem Vormarsch ist

Nach dem starken Anstieg der COVID-19-Fälle in Deutschland hat die Berliner Senat Es wurde angekündigt, dass ab Mittwoch, 8. Dezember 2021, Tanzverbote in Clubs der deutschen Hauptstadt bestehen. Die Entscheidung fällt zu einer Zeit, in der die neue Variante des Virus in ganz Europa gesperrt wird und strengere Kontrollen auferlegt .

Mit derzeit rund 361 ist Berlin das letzte Bundesland, das solche Beschränkungen verhängt, was den direkten Unterhaltungssektor der Stadt zusätzlich belastet. Die Schließung von Clubs und Bars in Berlin hat aufgrund laufender rechtlicher Schritte noch keine Wirkung, jedoch wurden Kapazitätsbeschränkungen und Social Distance-Aktivitäten wieder eingeführt. Die Clubs werden an diesem Wochenende zu 50 % geöffnet sein, da das Verbot nächste Woche in Kraft tritt und keine Frist für das aktuelle Tanzverbot vorgeschlagen wurde.

Diese jüngsten Urteile kommen zu einer Zeit, in der andere große Bundesländer des Landes einen starken Anstieg der COVID-19-Fälle verzeichnen, wobei die Schließung von Clubs in Bayern ein Paradebeispiel ist. Während die Epidemie die Lebensgrundlagen in mehrfacher Hinsicht beeinträchtigt hat, hat dieser endlose Kreislauf erneut zu Unsicherheit und Frustration bei den Einheimischen und ihren Unternehmen geführt. Und für eine faire Behandlung der Unternehmen eines Landes, die jedoch direkter Sektor sind.

Foto mit freundlicher Genehmigung: Simon Tartarotti

Siehe auch  Throwback Thursday: Jens Voigt - Von der DDR ins Gelbe Trikot