Mai 21, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bitcoin fällt auf ein 10-Monats-Tief, da die Aktienmärkte ins Stocken geraten

Bitcoin fällt auf ein 10-Monats-Tief, da die Aktienmärkte ins Stocken geraten

HONGKONG/LONDON, 9. Mai (Reuters) – Bitcoin brach am Montag auf den niedrigsten Stand seit Juli 2021 ein, da ein Einbruch an den Aktienmärkten die Kryptowährungen weiter beeinträchtigte, die derzeit im Einklang mit sogenannten riskanteren Vermögenswerten wie Technologieaktien gehandelt werden.

Bitcoin fiel bis auf 3.2763,16 $ kurz vor 1100 GMT, in seiner fünften rückläufigen Session in Folge.

Die Kryptowährung ist im Mai bisher um 13 % gefallen und hat mehr als die Hälfte ihres Wertes verloren, seit sie im November letzten Jahres ein Allzeithoch von 69.000 $ erreicht hat.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

„Ich denke, alles innerhalb von Krypto wird immer noch als riskanter Vermögenswert eingestuft, und ähnlich wie wir es an der Nasdaq gesehen haben, stürzen die meisten Kryptowährungen ab“, sagte Matt Deeb, COO der Kryptoplattform Stack Funds in Singapur.

Nasdaq Heavy Technology (neunzehntes) Er fiel letzte Woche um 1,5 % und seit Jahresbeginn um 22 %, belastet durch die Aussicht auf eine anhaltende Inflation, die die US-Notenbank gezwungen hat, die Zinsen trotz des verlangsamten Wachstums anzuheben. Die Nasdaq-Futures sind am Montag um 2,3 % gefallen. MEHR LESEN MKTS-GLOB

Eine Darstellung von Bitcoin ist auf einem illustrativen Foto zu sehen, das am 23. Juni 2017 im La Maison du Bitcoin in Paris, Frankreich, aufgenommen wurde. REUTERS/Benoit Tessier

Depp sagte, andere Faktoren, die den Pullback am Wochenende ausgelöst hätten – Bitcoin schloss am Freitag bei etwa 36.000 $ – waren die geringe Liquidität auf dem Kryptowährungsmarkt am Wochenende und kurzfristige Befürchtungen, dass der algorithmische Stablecoin Terra USD (UST) verlieren könnte Währung zum Dollar. .

Stablecoins sind digitale Token, die an andere traditionelle Vermögenswerte, oft US-Dollar, gebunden sind.

Die Krypto-Community beobachtet UST genau, weil es seine 1:1-Bindung an den Dollar auf neue Weise beibehält und weil seine Gründer Pläne haben, Bitcoin im Wert von 10 Milliarden Dollar zu bauen, um den Stablecoin zu stützen, was Volatilität bedeutet. In UST könnte es sich auf die Bitcoin-Märkte erstrecken. Weiterlesen

Siehe auch  Oreo ist ein Hersteller und Abfüller von Coca-Cola in der Nähe eines Geschäfts in der Ukraine

Ether, die zweitgrößte Kryptowährung der Welt, die das Ethereum-Netzwerk unterstützt, fiel am Montag auf 2.360 $, den niedrigsten Stand seit Ende Februar.

Bitcoin

(Diese Geschichte korrigiert einen wichtigen Meilenstein im Titel auf 10 Monate von 22)

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Bearbeitung von Kim Coogle

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.