Mai 30, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das von Nvidia unterstützte Startup Synthesia stellt KI-Avatare vor, die menschliche Emotionen vermitteln können

Das von Nvidia unterstützte Startup Synthesia stellt KI-Avatare vor, die menschliche Emotionen vermitteln können

Das britische Technologie-Startup Synthesia hat eine neue Reihe von KI-generierten Avataren vorgestellt, die Emotionen wie Glück, Traurigkeit und Frustration vermitteln können.

Synthese

Das von Nvidia unterstützte Unternehmen für künstliche Intelligenz Synthesia stellte am Donnerstag eine neue Welle von KI-generierten digitalen Avataren vor, die mithilfe der Texteingabe eines Benutzers menschliche Emotionen vermitteln können.

Das Unternehmen sagte, seine „Emoji-Avatare“ könnten die Grenzen zwischen der virtuellen Welt und realen Charakteren verwischen. Ziel ist es, Kameras, Mikrofone, Schauspieler, langwierige Schnitte und andere Kosten aus dem professionellen Videoproduktionsprozess zu eliminieren. Synthesia verfügt über ein Studio in London, in dem Schauspieler vor einem Greenscreen Drehbücher lesen, um das System zu trainieren.