Februar 22, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Hakenkreuze auf Grab von Altkanzler Schmidt gemalt – DW – 23.12.2023

Hakenkreuze auf Grab von Altkanzler Schmidt gemalt – DW – 23.12.2023

Grab des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut SchmidtEs sei mit orangefarbenen Hakenkreuzen unkenntlich gemacht worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Auch seine Frau Loki ist in einem Grab auf demselben Friedhof begraben Der nördliche Stadtstaat ist Hamburg.

Nach Angaben der Polizei seien am Freitagabend bemalte Hakenkreuze auf dem Friedhof gefunden und bald entfernt worden.

Die Helmut und Loki Schmidt Stiftung verurteilte die Tat als „sinnlosen Vandalismus“.

„Dieser sinnlose Vandalismus ist ein massiver Versuch, das Gedächtnis beider zu beschädigen.“ [Helmut and Loki Schmidt]„Sowohl Loki als auch Helmut haben sich stets für Freiheit, Demokratie und gegenseitiges Verständnis unter den Völkern der Welt eingesetzt“, hieß es in einer Erklärung.

Innenministerin Nancy Fazer nannte den Vandalismus „ekelhaft“ und „historisch vergessen“.

„Helmut und Loki Schmidt haben sich stets gegen Menschenverachtung, Rassismus und Bigotterie eingesetzt“, sagte er und fügte hinzu, dass das Paar „Wachsamkeit“ bewahrt habe. [German] Geschichte.“

Wer war Helmut Schmidt?

Schmidt, der Mitglied war Sozialdemokraten (SPD)Von 1974 bis 1982 leitete er Westdeutschland. Wir stehen Ost-Deutschland war 1990 kamen sie wieder zusammen Daraus entstand die Bundesrepublik Deutschland, wie sie heute offiziell heißt.

Der derzeitige Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland ist Olaf ScholzAuch Mitglied der SPD.

Der ehemalige Präsident starb im November 2015. Von 1983 bis zu seinem Tod war er Mitherausgeber der Wochenzeitung. Die Zeit.

Der Vandalismus ereignete sich am Freitag, einen Tag vor Schmidts Geburtstag.

sdi/lo (AFP, dpa, EPD)

Während Sie hier sind: Jeden Dienstag fassen DW-Redakteure zusammen, was in der deutschen Politik und Gesellschaft passiert. Hier können Sie sich für den wöchentlichen E-Mail-Newsletter von Berlin Briefing anmelden.

Siehe auch  Die neue Ära Deutschlands unter Bundeskanzler Scholes - Monash Lens