Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„Ich arbeite nur 3,5 Tage die Woche“

„Ich arbeite nur 3,5 Tage die Woche“

2017, nach dem Abitur, begann ich als Ingenieur in einer Ölgesellschaft zu arbeiten. Ich war 23 Jahre alt und verdiente 98.500 Dollar im Jahr.

Zuerst dachte ich, ich hätte meinen Traumjob. Aber nachdem ich hochrangige Führungskräfte 60 Stunden lang routinemäßig reisen sah, wurde mir klar, dass dies nicht der Lebensstil war, den ich wollte. Mein Vater starb, als ich drei Jahre alt war, daher war es für mich immer sehr wertvoll, Zeit mit der Familie zu verbringen.

Josh arbeitet weniger als vier Tage die Woche und verbringt den Großteil seiner Freizeit mit seiner Familie.

Foto: Danny Mizziko für CNBC Make It

2018 habe ich angefangen, mit Nebengeschäften zu experimentieren. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, 3.450 $ pro Monat (nach Steuern) durch meine Bemühungen zu verdienen, meinen Lebensstil zu unterstützen. Als ich das erreicht hatte, beschloss ich, meinen Vollzeitjob aufzugeben.

Heute habe ich mein Ziel erreicht, mein Manager zu werden, und mehr. Ich habe meinen Job als Ingenieur im Februar 2021 aufgegeben, um in Vollzeit auf beiden Seiten des Jobs zu arbeiten.

Letztes Jahr habe ich mit meinen sieben Einnahmequellen etwas mehr als 189.000 US-Dollar verdient:

  1. YouTube (Google Adsense): 82.349 $
  2. Verkauft von Amazon: 13.886 Dollar
  3. Patreon (Schulung): 33.114 $
  4. Fiverr (Produktsuche): 29.014 $
  5. Affiliate-Marketing: 29.496 $
  6. Immobilien zur Miete: 1.272 $
  7. Steuerpflichtige Gewinne: $639

Jetzt arbeite ich nur noch 22 Stunden die Woche. Nehmen Sie donnerstags und freitags nachmittags und am Wochenende ab. Ob ich mit meinem Großvater Golf spiele, ein Familienessen koche oder in meiner Gemeinde ein neues Unternehmen gründe, ich habe viel Zeit, um in die Menschen und Dinge zu investieren, die mir am wichtigsten sind.

Hier ist mein bester Rat, wie Sie Ihren Nebenjob in Ihren Vollzeitjob verwandeln und gleichzeitig weniger Stunden arbeiten können:

1. Haben Sie keine Angst vor Versuch und Irrtum.

Mit meinen frühen Nebenkämpfen versuchte ich, Mietobjekte zu bekommen, dann fing ich an, Anzeigen auf dem Rücksitz von Ubers zu schalten und mein dreirädriges Polaris Slingshot-Motorrad auf Turo, einer Online-Carsharing-Plattform, zu mieten.

Aber keine dieser Arbeiten war erfolgreich. Erst als ich anfing, Produkte bei Amazon zu verkaufen, indem ich Fulfillment By Amazon (FBA) nutzte, begann ich, ein echtes passives Einkommen zu erzielen.

Alles, was ich tun musste, war, ein nachgefragtes Generikum zu finden und es an Amazon zu versenden. Mein erstes Produkt waren 1000-Dollar-Kopfhörer, dann wechselte ich zu iPhone-Hüllen und Sportgeräten.

Ich habe 2019 mit meinem Amazon-Shop über 25.000 US-Dollar verdient. Ich wollte mit anderen teilen, was ich aus meinen Erfahrungen und meinen Fehlern gelernt habe, also startete ich ein neues Projekt, das später zu meinem größten Einkommen werden sollte: den Start meines eigenen YouTube-Kanals.

2. Bauen Sie eine Community rund um Ihr Fachwissen auf.

Ich habe meinen YouTube-Kanal gestartet, Dollar Schulden, im Februar 2020. Ich habe mich verpflichtet, zunächst mindestens zwei Videos pro Woche zu posten. In den nächsten acht Monaten gewann sie 14.000 Abonnenten und 871.000 Aufrufe für den Kanal.

Joshs profitabelste Einnahmequelle im Jahr 2021 war sein YouTube-Konto, das mit Anzeigen fast 83.000 US-Dollar einbrachte.

Danny Mizziko für CNBC Make It

Während ich mein Publikum vergrößerte, wurde mir klar, dass ich mehr mit meinen Abonnenten in Kontakt treten und eine echte Community aufbauen wollte. Also habe ich im Oktober 2020 damit begonnen, Schülern für 50 US-Dollar im Monat einzeln beizubringen, wie man mit dem Verkauf von Produkten bei Amazon Geld verdient.

Ich verwende derzeit Patreoneine Plattform, die Geschäftstools für Ersteller von Inhalten bereitstellt, um einen Abonnementdienst zu betreiben, um meine Schulungssitzungen zu hosten.

Im Februar 2021 habe ich meinen Produktsuchdienst auf Fiverr gestartet, bei dem Kunden mich dafür bezahlen, stark nachgefragte Produkte mit geringer Konkurrenz zu finden – beliebte Spielzeuge, Tierbedarf oder Reisezubehör – die bei Amazon verkauft werden können.

Diese gemeinschaftsbasierten Unternehmen haben mir geholfen, mein lang ersehntes Einkommensziel zu erreichen $3450 pro Monat.

3. Priorisieren Sie die Schuldenbehandlung.

Ich konnte meinen Vollzeitjob kündigen, als ich weniger als 4.000 Dollar im Monat verdiente, weil ich alle meine Schulden bis auf mein Haus und mein Auto abbezahlt hatte.

Es gibt viele Methoden, die Sie anwenden können, um Schulden abzuzahlen, aber ich persönlich mag die „Schneeball-Schulden“-Methode, weil sie Ihnen hilft, Ihre Fortschritte zu sehen.

So funktioniert das:

  1. Listen Sie alle Ihre Schulden von der kleinsten bis zur größten auf.
  2. Machen Sie die größte Zahlung für die kleinsten Schulden, die Sie haben, und den niedrigsten Betrag für den Rest.
  3. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die kleinere Schuld abbezahlt haben, und fahren Sie dann mit der nächstkleineren Schuld fort.

4. Bereiten Sie die rechtlichen Aspekte Ihres Unternehmens im Voraus vor.

5. Finden Sie einen Zeitplan, der für Sie funktioniert, und halten Sie sich daran.

Als ich in meinem Vollzeitjob arbeitete, fehlte mir die Motivation, nebenbei zu arbeiten.

Aber sobald ich meinen Stift zu Papier brachte und mich an einen Zeitplan hielt, war die Arbeit an meiner Arbeit Teil meiner wöchentlichen Routine. Ich konzentriere mich jeden Abend nach der Arbeit und jeden Samstagmorgen auf meine Nebenbeschäftigung.

Ich halte mich immer noch an einen Wochenplan. Ich arbeite von Montag bis Mittwoch und die Hälfte am Freitag. Jeden Tag werde ich vier bis sechs Stunden arbeiten, wobei jede Stunde für eine bestimmte Aufgabe reserviert ist.

Ein Vorteil, wenn er seinen Zeitplan festlegt, ist das Golfspielen mit seinem Großvater am Donnerstagmorgen.

Foto: Danny Mizziko für CNBC Make It

Wenn Sie keine bestimmten Zeiten für die Arbeit an Ihrem Nebenjob einplanen, kann Ihre Arbeit in alltäglichen Prioritäten untergehen.

6. Richten Sie Systeme ein, die Ihnen in Zukunft Zeit sparen.

Ich investiere in Geschäftsmodelle, die am wenigsten Zeit in Anspruch nehmen. Nur so kann ich 22 Stunden die Woche arbeiten und trotzdem mehrere Einkommensströme aufbauen. Denken Sie jedoch daran, dass die Automatisierung von Dingen und die Erstellung der effizientesten Systeme zunächst einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Jeden Monat denke ich darüber nach, wo ich die meiste Zeit meiner Arbeitszeit verbracht habe, und finde Möglichkeiten, diese Prozesse effizienter zu gestalten. Früher habe ich zum Beispiel vier bis acht Stunden pro Woche damit verbracht, Videos zu bearbeiten.

Ich beschloss, meine Videobearbeitung auszulagern, aber das erforderte auch einige Zeit im Voraus, um die Zahlen zu ermitteln, um zu sehen, was zu meinem Budget passt, und um einen großartigen Editor für die Arbeit zu finden. Aber jetzt, wo ich mir die Zeit dafür nehme, verbringe ich diese Stunden damit, mein Geschäft auf andere Weise auszubauen oder weniger zu arbeiten.

7. Bestimmen Sie, was Sie anders macht.

Siehe auch  Rogers Network wird wieder aufgenommen, nachdem ein größerer Ausfall Millionen von Kanadiern getroffen hat