Juni 21, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Iowa State setzt die atemberaubende Wende von Staffel 2 bis 22 fort, schlug Wisconsin und landete in Sweet 16

Iowa State setzt die atemberaubende Wende von Staffel 2 bis 22 fort, schlug Wisconsin und landete in Sweet 16

Milwaukee – Als der neue Cheftrainer des Bundesstaates Iowa, T.J. Uetzelburger, am 10. Juni zum ersten Mal seinen Kader zusammenstellte, nannte er keine konkreten Zahlen für die bevorstehenden Ziele.

Die Zahlen waren düster genug für die Hurricanes in den Jahren 2020-21: nur zwei Siege, von denen keiner nach dem 20. Dezember 2020 stattfand, und 18 Niederlagen in Folge, um die schlechteste Saison des Programms seit 1925 zu beenden.

„Wir haben nicht angefangen, einen bestimmten Sieg zu erzielen oder irgendetwas auf der Grundlage dessen zu tun, was in der Vergangenheit passiert ist“, sagte Otzelberger. „Was wir getan haben, ist, den Stolz auf ein Programm zurückzuerlangen, das ich so sehr liebe.“

Neun Monate später konnte Iowa eine neue Nummer feiern: Sweet 16. Die Hurrikane auf Platz 11 setzten am Sonntag ihre historische Wende fort und betäubten Wisconsin auf Platz 3 von 54 bis 49 vor einem dichten Publikum in Wisconsin im Fiserv Forum. ISU feierte ihr Sweet 16-Debüt seit 2016, als Otzelberger als Assistent arbeitete, und wird am Freitag in Chicago spielen.

Iowa State wurde am Freitag das Team mit der niedrigsten Gewinnquote (0,083) in der vergangenen Saison, um ein NCAA-Meisterschaftsspiel zu gewinnen, und schlug die LSU 59-54. Vor dem Sonntag war Ohio State das Team mit der niedrigsten Gewinnquote, um die Sweet 16 im folgenden Jahr zu erreichen, das 1997-98 8-22 (0,267) gewann, bevor es 1998-99 das Final Four leitete. (Die Buckeyes waren später gezwungen, ihre Siege aufzugeben.)

„Wie haben wir dieses Programm umgedreht? [2-22] Hurricane Ranger sagte: Bis Sweet 16 ist es verrückt Gaby KalshoreWas 22 Punkte erzielte, was das höchste Level im Spiel ist. „Viele Leute sehen von außen nicht so viel, aber in dieser Gemeinde in Ames, Iowa, gibt es eine große Veränderung.“

Siehe auch  Die NFL verhängt gegen Panthers-Besitzer David Tepper eine Geldstrafe von 300.000 US-Dollar

Calshore heizte die Offensive an, aber der Bundesstaat Iowa besiegte Wisconsin mit seiner charakteristischen Verteidigung, was dazu führte, dass die Badgers Saisontiefs (49), Field-Goal-Rate (29,8 %), Drei-Punkte-Wurf (2) und Drei-Punkte-Schuss-Rate (9,1 %) hielten. ) . ). Iowa ließ in den ersten beiden Spielen des Turniers nur 103 Punkte zu.

Hielt eine von Kalchor angeführte Gruppe ab Johnny DavisBig Ten-Spieler des Jahres und Anwärter auf den Wooden Award, auf 17 Punkte bei einem Schuss von 4 aus 16. Obwohl die Badgers nach dem Verlust der Basis schwer zu kämpfen hatten Chuckie Hepburn Aufgrund einer Knöchelverletzung gegen Ende der ersten Halbzeit verwirrte ein Schwarm von Iowa-Außenverteidigern Davies, Senior Guard Brad Davison und andere.

Kalshore, der seine College-Karriere in Minnesota begann und im Bundesstaat aufwuchs, sagte, er habe „Wisconsin nie geliebt“ und seine Energie aus der Begegnung mit bekannten Gesichtern in einer straßenähnlichen Umgebung 80 Meilen vom Wisconsin-Campus entfernt.

„Johnny Davis und Brad sind wirklich großartige Spieler, aber es bringt mich zu der Erkenntnis, dass viel über sie geredet wird und nicht viel über uns“, sagte Calchore. „Wir stehen hier auf einer großen Bühne. Wir sind alle stolz zu wissen, dass wir ein Herz haben, nur weil sie einen Namen haben, und wir als Sieger hervorgegangen sind.“

Otzelberger, gebürtig aus Milwaukee, suchte nach „Männern mit niedrigem Ego und hoher Produktivität“, um den Dienstplan über das Transportportal weitgehend neu zu gestalten. Die drei besten Torschützen des Bundesstaates Iowa wechselten aus der letzten Saison, und der Trainer fügte Spieler wie Calshire, Jesaja Brookington aus Pennsylvanien u Jazz-Konk aus dem Bundesstaat Washington.

Siehe auch  Der ehemalige Center der Eagles, Jason Kelce, wird am „Monday Night Countdown“ von ESPN teilnehmen.

„Seit letztem Jahr waren nicht mehr viele Spieler im Kader, also hatten wir alle eine weiße Weste“, sagte Konk. „Es begann am 10. Juni, als wir den Campus betraten, als wir uns trafen und mit dem Training begannen, um 6 Uhr morgens aufstanden, um 6:30 Uhr trainierten, und 7, egal, es hat geklappt toll für uns.

„Wir werden für all die Arbeit belohnt, die wir geleistet haben.“

Otzelbergers berühmtes „Fußballtraining“ am frühen Morgen im vergangenen Sommer hat ihm eine mentale und körperliche Stärke verliehen, die bis in die Saison hinein anhielt. Spieler wie Calshore können im Angriff sehr unbeständig sein – er hat drei Spiele ohne Tore und elf mit fünf oder weniger Punkten absolviert – aber er ist immer konstant in der Verteidigung.

„Sie wussten, was sie gemeinsam hatten“, sagte Otzelberger, der seinen defensiven Stil zuerst entwickelte, nachdem er als Kind den ehemaligen Wisconsin-Trainer Dick Bennett beobachtet hatte. „Sie wussten, was unsere Identität sein würde. Wir glauben, dass man das Spiel kontrollieren kann, wenn man defensiv spielt und das diktiert.“

„Wir werden uns nicht dafür entschuldigen, wie wir gewinnen müssen, und wir werden uns nicht dafür entschuldigen, wie ästhetisch es aussehen könnte. Sie sind Gewinner.“