April 21, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kansas 67-57 Oklahoma (17. Februar 2024) Spielzusammenfassung

Kansas 67-57 Oklahoma (17. Februar 2024) Spielzusammenfassung

NORMAN, Oklahoma – Hunter Dickinson zeigte seine übliche dominante Leistung und Kevin McCullar drängte Kansas über die Spitze.

Dickinson hatte 20 Punkte und 16 Rebounds, McCullar leistete bei seiner Rückkehr nach einer Knieverletzung einen wichtigen Beitrag und die sechstplatzierten Jayhawks besiegten am Samstag Oklahoma mit der Nummer 25 mit 67:57.

McCullar kehrte zurück, nachdem er zwei Spiele verpasst hatte, darunter… 79:50-Niederlage gegen Texas Tech Montags. Mit 10 Punkten und acht Rebounds in 35 Minuten wurde er der beste Scorer der Big 12.

„Ich dachte, er wäre definitiv außer Form, außer Rhythmus“, sagte Kansas-Trainer Bill Self. „Aber er hat mit sich selbst gespielt. Wir gewinnen das Spiel nicht, wenn er nicht spielt.“

Johnny Furphy hatte 15 Punkte, neun Rebounds und drei Steals und Dajuan Harris hatte 11 Punkte, sieben Assists und keine Ballverluste für die Jayhawks (20-6, 8-5 Big 12).

Dickinson, ein 7-Fuß-2-Center, ist Zweiter der Big 12 beim Scoring und Erster beim Rebounding. Im ersten Spiel zwischen den beiden Teams erzielte er 24 Punkte und holte sich 14 Rebounds. Kansas gewinnt am 13. Januar zu Hause 78-66.

Diesmal erzielte er 9 von 16 Field Goals und gab vier Assists.

„Catcher war ein Catcher. Er ist nur eine Belastung“, sagte Oklahoma-Trainer Porter Moser.

Kansas hat nun die letzten sieben Begegnungen mit Oklahoma gewonnen.

Jalon Moore erzielte 17 Punkte und Javian McCollum fügte 15 für die Sooners hinzu (18-8, 6-7). Otega Oyeh, der zweitbeste Torschütze des Teams mit 12,3 Punkten pro Spiel, beendete das Spiel mit drei Punkten beim 1:7-Schießen.

Oklahoma verlor zwei seiner größten Reserven. John Huguely IV, ein 1,80 Meter großer und 275 Pfund schwerer Stürmer/Mittelfeldspieler, fällt wegen einer Knieverletzung aus, während Rivaldo Soares, ein 1,85 Meter großer Guard, wegen einer Verletzung am linken Knöchel ausfällt.

Siehe auch  NCAA untersucht Fußball in Florida bezüglich der Rekrutierung von Jaden Rashadah im Jahr 2022: Quellen

Kansas lag die meiste Zeit des Spiels im Rückstand, ging aber etwa neun Minuten vor Schluss durch einen Dreier von McCullar mit 49:46 in Führung. Die Jayhawks bauten ihren Vorsprung nach einem Layup von Harris auf 60:50 aus und übernahmen von da an die Kontrolle über das Spiel.

Das Publikum war von Anfang an voller Energie. Obwohl das heimische Publikum lautstark war, reiste eine große Gruppe Kansas-Fans an und ihre Stimmen waren zu hören, als die Jayhawks große Spielzüge machten.

Ein Dreier von McCollum brachte Oklahoma zur Halbzeit mit 23:16 in Führung, und ein weiterer Dreier von McCollum brachte die Sooners mit 28:18 in Führung. Oklahoma baute die Führung gegen Ende der ersten Halbzeit auf 11 aus. Kansas übernahm die Führung, aber Oklahoma führte zur Halbzeit immer noch mit 34:29, ein Vorsprung von 13 Punkten vor Moore.

Oklahoma erzielte in der zweiten Halbzeit nur 4 von 22 Field Goals, darunter 1 von 11 3-Pointern. Self sagte, die Mannschaft habe zur Halbzeit die Ballabdeckung geändert, und die Spieler hätten das gut umgesetzt.

„Wir haben eine sehr große Veränderung vorgenommen, und sie ist wirklich nicht so subtil. Sie ist sehr wichtig. Und die Jungs haben es nicht vermasselt“, sagte er.

Trotzdem haben die Sooners noch eine Chance. In der zweiten Halbzeit wurden sie jedoch mit 22:13 unterlegen.

„Wir hatten das Gefühl, wenn wir den Ball hätten, abprallten und in der zweiten Halbzeit ein paar Schüsse machten, wäre es ein anderes Spiel“, sagte Moser.

Das große Bild

Kansas: Die Jayhawks brauchten das nach einer peinlichen Niederlage gegen Texas Tech. Sie schalteten die Sooners aus und überholten sie beim Rebound mit 40:29. Self sagte, die Mannschaft sei nicht in der Position, die sie sich erhofft hatte, aber auf dem Weg dorthin sei sie immer noch in einer guten Position.

Siehe auch  Matt Ryan, nachdem er sich hingesetzt hat – Sie sollten es begrüßen, ein Backup-Colt zu sein

Oklahoma: Es hätte ein toller Sieg für die Sooners werden können, aber ihnen wurde kalt, wie schon einige Male in dieser Saison. Ihre Zerstreuung und Energie konnten das Talent oder den Mangel an Tiefe von Kansas nicht wettmachen.

der nächste

Kansas: empfängt am Samstag Texas.

Oklahoma: Besucht am Samstag den Bundesstaat Oklahoma.

——

Erhalten Sie die ganze Saison über Umfragebenachrichtigungen und Updates zu den AP Top 25. Hier registrieren.

——

AP-College-Basketball: https://apnews.com/hub/ap-top-25-college-basketball-poll Und https://apnews.com/hub/college-basketball