April 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kyle Shanahan ist nicht mit der Auffassung einverstanden, dass er ein großes Spiel nicht gewinnen kann

Kyle Shanahan ist nicht mit der Auffassung einverstanden, dass er ein großes Spiel nicht gewinnen kann

In ihren ersten 29 Super Bowls haben die 49ers fünf gewonnen und keinen verloren. In den nächsten 29 Spielen verloren sie drei und gewannen keinen. Hinzu kommt die Rolle von Trainer Kyle Shanahan bei der epischen Niederlage der Falcons nach dem 28:3-Sieg gegen die Patriots im Super Bowl LI, und es entstand das Narrativ, dass Shanahan und die 49ers kein großes Spiel gewinnen konnten.

Die Erzählung ist klar. Artikel vom Dienstag Wallstreet Journal Es hatte diese Adresse: Der brillante Trainer, der nicht aufhören kann, große Spiele zu verlieren.

Ist das also nur Pech oder läuft für Shanahan etwas schief, als der Messingring und der Silberbecher in seine Reichweite kommen?

„Ich meine, Sie möchten die Wahrnehmung korrigieren, weil ich gerne einen Preis für das gewinnen würde, was ich über Fußball weiß, und ich weiß, dass wenn ich die Wahrnehmung korrigieren kann, das bedeutet, dass ich alles getan habe, was ich tun wollte, und zwar nicht, um die Wahrnehmung zu korrigieren, sondern „Wir müssen einen Super Bowl gewinnen“, sagte Shanahan am Dienstag gegenüber Reportern. Aber ich weiß auch, dass wir, wenn man „große Spiele“ sagt, eine Reihe großer Spiele gewinnen mussten, um in die Super Bowls zu kommen. Wir haben hier viele große Spiele gewonnen. Wir haben viele große Spiele gewonnen, um in die Playoffs zu kommen. Die Tatsache, dass wir es immer wieder schaffen, zeigt euch, wie fähig wir sind, große Spiele zu gewinnen, und ich denke, das ist euch bewusst. Aber diese beiden Super Bowl-Spiele waren schwere Niederlagen für Kansas City. Aber glauben Sie, wenn wir das gewinnen, bedeutet das, dass ich ein großes Spiel gewinnen kann? Nein, es bedeutet, dass unser Team den Super Bowl gewonnen hat. Das verstehe ich. Ihr könnt jede Geschichte haben, die ihr wollt, aber Erfolg oder Misserfolg kommt auf ein Spiel an, und ich hoffe, Teil des Teams zu sein, das am Ende des Jahres ein Spiel gewinnt, aber zu sagen: „Die Niners können das nicht.“ „Ein großes Spiel zu gewinnen, wäre eine sehr ungenaue Aussage.“

Siehe auch  Chris Bryant arbeitete wegen Fußproblemen für 2022

Die Antwort könnte so einfach sein: Shanahans größte Misserfolge ereignete sich gegen die besten Quarterbacks, die das Spiel je gespielt haben. Tom Brady vor sieben Jahren, Patrick Mahomes vor vier Jahren und Mahomes erneut vor drei Tagen.

Das Problem für Shanahan besteht darin, dass er wahrscheinlich noch in den nächsten 10 oder 15 Jahren mit Mahomes zusammenarbeiten wird. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass Shanahan durch die Tatsache in Schach gehalten wird, dass Mahomes immer in den Momenten zu gedeihen scheint, in denen er auf einem Piranha-Panzer auf einem Drahtseil wandelt, während er mit einer brennenden Stange an jedem Ende balanciert und die Flammen auf seine Hände zukriechen. .

Kann Shanahan die Erzählung ändern? definitiv. Um dies zu erreichen, wäre es hilfreich, einen Quarterback zu haben, wie er ihn mit dem zweiten Gesamtpick im Draft 2017 hätte haben können.