September 19, 2021

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Merkel appelliert an Konservative, die Deutschen am Tiefpunkt zu unterstützen

Berlin, Deutschland, Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht bei der letzten Sitzung des Unterhauses des Parlaments oder des Bundestack während der Parlamentswahlen vom 7. September 2021, 7. September 2021.

  • Merkel versucht, Unterstützung für ihre Konservativen zu gewinnen
  • Sie kämpfen unter ihrem Erben Lashett
  • Die Umfrage zeigt, dass die CDU/CSU-Lautstärke auf ein Allzeittief sinkt
  • SPD-Chef Sholes nennt es nach Merkel “Neuanfang”

BERLIN, 7. September (Reuters) – Bundespräsidentin Angela Merkel hat am Dienstag die deutschen Wähler hektisch aufgefordert, ihren Nachfolger Armin Lachett bei der diesmonatigen Bundestagswahl zu unterstützen. Niedrig.

Die Forsa-Umfrage für RTL/n-tv gab der Links-Linken Sozialdemokraten (SPD) 25 % Unterstützung und führt das konservative CDU/CSU-Lager um 2 Punkte auf 19 % gegenüber der Vorwoche an. -TV sagte, es sei ein Aufnahmepanzer.

Die SPD hat im vergangenen Monat in einer Umfrage die Führung übernommen und die Wahl ausgeweitet, um den künftigen Kurs Deutschlands, Europas größte Volkswirtschaft und bevölkerungsreichste, nach 16 Jahren stabiler Mitte-Rechts-Führung unter Merkel zu bestimmen.

Nach dem Referendum will er zurücktreten.

“In wenigen Tagen haben die Bürger die Wahl: eine Regierung, die die (linksextreme) Link-Partei mit der SPD und den Grünen akzeptiert oder zumindest entzieht” des Parlaments.

“… oder eine von CDM und CSU geführte Bundesregierung mit Armin Lachett als Präsident – eine Bundesregierung, die unser Land in Zukunft moderat führen wird”, fügte er hinzu.

Nach dem Verlust der Führung im Referendum haben sich die Konservativen stark auf Warnungen vor einer Pattsituation der Linken unter der SPD-geführten Koalition verlassen, um ihren Wahlkampf zu erneuern.

Die linksextremen Partner von SPD und Grünen haben am Montag gelinkt, denen das Rot-Grün-Rot-Bündnis beide peinlich sein wird.

Siehe auch  Treffen Sie die vertrauenswürdige Präsidentin der deutschen Sozialdemokraten ... Angela Merkel - Politico

Olaf Scholz, der Präsident der SPL, hat die Verbindung wiederholt abgebrochen und die Partei als nicht regierungsfähig bezeichnet, es sei denn, die NATO bekennt sich zu einem Militärbündnis, einer atlantischen Vereinigung mit den USA und soliden öffentlichen Finanzen.

Lasket sagte, Merkel werde “eine Regierung führen, die für Stabilität, Glaubwürdigkeit, Mäßigung und den Nahen Osten steht – das braucht Deutschland”.

Aber Lachets Versprechen von “Stabilität” scheitert, da die Wähler besorgt über den Klimawandel, die Migration und die Govt-19-Epidemie sind.

Nach Merkel sagte Scholes zu Bundesstock: “Ein Neuanfang ist nötig. Ich hoffe, es wird gelingen.”

(Passt die Geschichte an, um im ersten Absatz ein ausgelassenes Wort hinzuzufügen)

Bericht von Paul Karel; Schnitt von Madeline Chambers, Gareth Jones und Alex Richardson

Unsere Standards: Richtlinien der Thomson Reuters Foundation.