April 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Neuigkeiten zu Manchester City gegen Arsenal, einschließlich Updates zu Bukayo Saka, Kyle Walker und John Stones

Neuigkeiten zu Manchester City gegen Arsenal, einschließlich Updates zu Bukayo Saka, Kyle Walker und John Stones

Manchester City empfängt am Sonntag im Etihad-Stadion den FC Arsenal in einem möglichen Entscheidungsspiel um den Premier-League-Titel – doch beide Mannschaften treten aufgrund von Verletzungssorgen nach der Länderspielpause gegeneinander an.

Für den Titelverteidiger war es eine verheerende Zeit, da Kyle Walker bei der 0:1-Niederlage Englands gegen Brasilien mit einer Oberschenkelverletzung ausschied, bevor John Stones beim 2:2-Unentschieden gegen Belgien früh wegen einer Abduktorenverletzung ausgewechselt werden musste. .

Bedenken hinsichtlich Arsenal kamen bereits früher auf, als sich Bukayo Saka aus dem englischen Kader zurückzog und Gabriel Magalhaes und Gabriel Martinelli gezwungen waren, sich aus dem brasilianischen Kader zurückzuziehen.

Arsenal muss in voller Stärke sein, um eine neunjährige sieglose Serie bei Manchester City zu beenden, das im Rennen um den Premier-League-Titel einen Vorsprung von zwei Punkten hat, während die Mannschaft von Mikel Arteta auf die Meisterschaft in der ersten Liga hofft 20 Jahre.

Manchester-Stadt

John Stones

Der Verteidiger musste beim 2:2-Unentschieden gegen Belgien am Dienstagabend früh ausgewechselt werden, nachdem er am Samstag das gesamte Spiel gegen Brasilien bestritten hatte. Gareth Southgate bestätigte, dass Stones ein „Problem“ mit seinem Entführer hatte, als dieser in aufeinanderfolgenden Spielen den Innenverteidiger verteidigte. Er wird gegen Arsenal keine Rolle spielen und Pep Guardiola hat keinen Zeitplan für seine Rückkehr festgelegt.

Urteil: Raus

(FA über Getty Images)

Kyle Walker

City wird bei Arsenal auf seinen Stammverteidiger verzichten müssen. Walker schied in der Anfangsphase der englischen Niederlage gegen Brasilien wegen einer Oberschenkelverletzung aus, nachdem er an einigen Sprints gegen Flügelspieler Vinicius Junior teilnehmen musste. Pep Guardiola sagte, Walkers Verletzung sei wichtiger als die Verletzung von Stones. Er sagte: „Kyle ist stärker als John, aber sie werden ausfallen, ich weiß nicht, wie viele Spiele.

Siehe auch  Die Nominierung von Leah Thomas durch die University of Pennsylvania für die NCAA-Auszeichnung „Frau des Jahres“ löst eine Gegenreaktion aus

Urteil: Raus

(Bewegte Bilder über Reuters)

Ederson

Der Torhüter verpasste das Brasilien-Lager, nachdem er sich beim 1:1-Unentschieden von City gegen Liverpool vor der Länderspielpause eine Verletzung zugezogen hatte, ist aber in „viel besserer“ Verfassung und wird voraussichtlich gegen Arsenal antreten.

Urteil: Gültig

Kevin De Bruyne

Der offensive Mittelfeldspieler war in den beiden Spielen gegen Arsenal in der vergangenen Saison eine hervorragende Leistung, verpasste das belgische Camp jedoch aufgrund einer Muskelverletzung. De Bruyne ist diese Woche zum Training zurückgekehrt und City ist zuversichtlich, dass er am Sonntag für Arsenal fit sein wird.

Urteil: Gültig

Jack Grealish

Der Flügelspieler wurde aus dem englischen Lager ausgeschlossen, nachdem er sich im Februar beim FA-Cup-Sieg von City gegen Luton eine weitere Muskelverletzung zugezogen hatte. Der Sonntag könnte für Grealish zu früh kommen, aber er gehörte auch zu der Gruppe, die diese Woche wieder zum Training zurückkehrte – neben Manuel Akanke und Mateus Nunes.

Frühe Beurteilung: ausreichend

(PA-Kabel)

Arsenal

Bukayo Saka

Saka wurde vor den Freundschaftsspielen gegen Brasilien und Belgien in den englischen Kader von Gareth Southgate berufen, schied jedoch wegen einer Oberschenkelverletzung aus und wurde zu Arsenal zurückgeschickt. Er hat vor dem Wochenende nicht trainiert, aber wie bei Martinelli und Gabriel sagt Arteta, dass es eine „Chance“ gibt, dass er verfügbar sein wird.

Urteil: Zweifelhaft

(PA-Kabel)

Gabriel Martinelli

Der Flügelspieler verpasste Arsenals Champions-League-Siege über Brentford und Porto aufgrund einer Fußverletzung, die er sich beim krachenden Sieg über Sheffield United zu Beginn des Monats zugezogen hatte. Er fehlte aufgrund des Problems im brasilianischen Kader und ist noch nicht zum Training zurückgekehrt, könnte dies aber am Samstag tun.

Siehe auch  Die FIFA sperrt Russland für die WM-Qualifikation

Urteil: Zweifelhaft

Gabriel Magalhaes

Der Innenverteidiger wurde für Freundschaftsspiele gegen England und Spanien in den Kader Brasiliens berufen, musste das Camp jedoch aufgrund einer Achillessehnenerkrankung absagen. Wie Saka und Martinelli hat er nicht trainiert, könnte dies aber vor der Reise nach City tun.

Urteil: Zweifelhaft