April 21, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Putin warnt den Westen vor der Gefahr eines Atomkriegs und sagt, Moskau sei in der Lage, westliche Ziele anzugreifen

Putin warnt den Westen vor der Gefahr eines Atomkriegs und sagt, Moskau sei in der Lage, westliche Ziele anzugreifen

Weltnachrichten

brach zusammen

Der russische Präsident Wladimir Putin warnte westliche Länder am Donnerstag davor, dass die reale Gefahr eines Atomkriegs bestehe, wenn sie ihre Truppen zum Kampf in die Ukraine entsenden würden, und sagte, dass Moskau über die notwendigen Waffen verfüge, um Ziele im Westen anzugreifen.

In seiner Rede vor dem Parlament und anderen Mitgliedern der Elite des Landes wiederholte der 71-jährige Putin seine Vorwürfe gegen den Westen, er wolle Russland schwächen, und wies darauf hin, dass die westlichen Führer die Schwere ihrer Einmischung in das, was er als Russland bezeichnete, nicht verstehen innere Angelegenheiten.

Er begann seine Warnung mit einem konkreten Hinweis auf eine Idee des französischen Präsidenten Emmanuel Macron Die NATO-Mitgliedstaaten beschlossen am Montag, Bodentruppen in die Ukraine zu entsenden – ein Vorschlag, der von den USA, Deutschland, Großbritannien und anderen Ländern schnell abgelehnt wurde.

Er fügte hinzu: „(Westliche Länder) müssen erkennen, dass wir auch Waffen haben, die Ziele auf ihrem Territorium treffen können.“ All dies droht bereits mit Konflikten mit dem Einsatz von Atomwaffen und der Zerstörung der Zivilisation. Verstehen sie das nicht?!“, sagte Putin.

Der russische Präsident Wladimir Putin warnte den Westen in seiner Ansprache an die Nation am Donnerstag vor den nuklearen Fähigkeiten Russlands. AP

Putin lobte in seiner Rede vor den Präsidentschaftswahlen am 15. und 17. März, bei denen er mit Sicherheit für weitere sechs Jahre wiedergewählt wird, das, wie er es nannte, Russlands weitgehend moderne Atomwaffenarsenal, das größte der Welt.

Der Krieg in der Ukraine löste die schlimmste Krise in den Beziehungen Moskaus zum Westen seit der Kubakrise im Jahr 1962 aus, und Putin warnte zuvor vor den Gefahren einer direkten Konfrontation zwischen der NATO und Russland.

Siehe auch  Verkehrsstaus verursachen den Einsturz der philippinischen Brücke und töten 4

Putin, Russlands oberster Führer seit mehr als zwei Jahrzehnten, war sichtlich wütend und forderte westliche Politiker auf, sich an das Schicksal derjenigen zu erinnern, die in der Vergangenheit erfolglos in sein Land einmarschiert waren, etwa Adolf Hitler im nationalsozialistischen Deutschland und Napoleon Bonaparte in Frankreich.

„Aber die Konsequenzen werden jetzt viel tragischer sein“, sagte Putin. Er fügte hinzu: „Sie denken, dass es (der Krieg) nur eine Karikatur ist.“

Mehr laden…




https://nypost.com/2024/02/29/world-news/putin-warns-west-of-risk-of-nuclear-war-says-moscow-can-strike-western-targets/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium =site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL