Mai 30, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Rashi Rice fuhr 119 Meilen pro Stunde, bevor sechs Autos zusammenstießen: Polizei

Rashi Rice fuhr 119 Meilen pro Stunde, bevor sechs Autos zusammenstießen: Polizei

NFL

Nach Angaben der Behörden war der umkämpfte Wide Receiver der Chiefs, Rashi Rice, letzten Monat in Dallas mit mehr als 100 Meilen pro Stunde bei einem Unfall mit sechs Fahrzeugen unterwegs, bei dem vier verletzt wurden.

In einem Haftbefehl hieß es, Rice sei mit seinem Lamborghini Urus vor dem Unfall 119 Meilen pro Stunde und 4,5 Sekunden gefahren, berichteten die Dallas Morning News. berichtete am FreitagDies geschah Stunden, nachdem sich der 23-Jährige den Behörden in Texas gestellt hatte.

Rice fuhr etwa 50 Meilen pro Stunde über der Höchstgeschwindigkeit von 70 Meilen pro Stunde.

Gegen Rashi Rice werden acht Straftaten angeklagt. Ari Mirov/X

Der eidesstattlichen Erklärung zufolge fuhr eine Corvette, die vom SMU-Wide Receiver Theodore „Teddy“ Knox gefahren wurde, 7,5 Sekunden vor dem Unfall mit 116 Meilen pro Stunde.

Das Video des Vorfalls scheint zu zeigen, dass die Fahrzeuge „mehrere aggressive Manöver durchführten, um den Verkehr zu passieren“, heißt es in der eidesstattlichen Erklärung.

Die beiden Autos führten „einen irrtümlichen Ausweichmanöver durch“, um einer Limousine auf ihrem Weg auszuweichen, prallten jedoch ineinander, und in der Folgezeit wurden laut Dallas „innerhalb von Sekunden“ mehrere andere Autos in den Unfall verwickelt. Morgennachrichten.

Rice reichte am Donnerstag einen Haftbefehl wegen acht Straftaten ein und wurde gegen eine Kaution von 40.000 US-Dollar freigelassen.

„Herr Rice erkennt seine Taten an und hat großes Mitgefühl für die Verletzten infolge dieses Vorfalls“, sagte Anwalt Royce West in einer Erklärung gegenüber The Associated Press.

In diesem Screenshot aus dem Dashcam-Video von Bill Nabors verursachen zwei rasende SUVs, links links und zweiter links, am Samstag, 30. März 2024, einen Kettenreaktionsunfall auf dem North Central Freeway in Dallas. AP

Der Unfall ereignete sich am 30. März auf der U.S. Interstate 75 in Dallas.

Siehe auch  2022 March Madness Vorhersagen: College-Basketball-Experten-Picks, Quoten, Streaks für die Elite Eight-Spiele am Samstag

Die Polizei sagte, dass Rice, Knox und mehrere andere Passagiere in den Autos vom Unfallort geflohen seien, ohne zu prüfen, ob eine der Personen in den anderen an dem Unfall beteiligten Autos ernsthaft verletzt worden sei.

Gegen die anderen Passagiere, die vom Unfallort geflohen sind, wird keine Anklage erhoben.

Rashi Rice (4) im Chiefs-Spiel im Januar 2024. AP

„Er ist ein junger Mann, der einen Fehler gemacht hat“, sagte West, der Anwalt, am Donnerstag gegenüber Reportern und versprach, dass Rice „alles tun wird, um ihr Leben in Bezug auf Verletzungen und Eigentum so normal wie möglich wieder herzustellen.“ Schaden.“

Knox drohen die gleichen Anklagen wie Rice und er wurde von der SMU-Fußballmannschaft suspendiert.

Mehr laden…




https://nypost.com/2024/04/12/sports/rashee-rice-was-driving-119-mph-before-six-car-crash-police/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL