Dezember 8, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

The Athletic

RHP Robert Suarez bleibt bei den Padres: Warum der ehemalige NPB-Star einen seltenen 5-Jahres-Vertrag bekam

Das Pater Und der Loyalist Robert Suarez stimmte einem Fünfjahresvertrag im Wert von 46 Millionen US-Dollar zu, wobei das Abonnement nach drei Jahren gekündigt wurde, bestätigte eine Quelle im Team der Athlet Donnerstag. Die Einigung steht noch aus. Folgendes müssen Sie wissen:

  • Der Deal kommt weniger als ein Jahr, nachdem der ehemalige Nippon Professional Baseball-Spieler Suarez seinen ersten Major-League-Vertrag mit San Diego unterzeichnet hatte.
  • Die Rechte warf in der regulären Saison 2022 47 Innings 2/3 und hatte einen ERA von 2,27 mit 61 Strikes.
  • Der Deal bedeutet, dass Suarez, 31, im Wesentlichen Padres ’nächster aus der Zukunft ist; Strom am nächsten Josh Hader Berechtigt für Free Agency nach der Saison 2023.

MLB Reporter John Morosi berichtete zuerst über den neuen Vertrag.

geh tiefer

Der Blick der Padres auf Free Agent: Robert Suarez ist bereit, nach seinem beeindruckenden Debüt zu profitieren

Hintergrundgeschichte

Suarez unterschrieb erstmals im Dezember 2021 bei Padres einen Vertrag, der eine Spieleroption in Höhe von 5 Millionen US-Dollar für 2023 beinhaltete. Wie erwartet lehnte er die Option für das zweite Jahr ab.

Der Venezolaner verbrachte die letzten fünf Spielzeiten in der NPB, bevor er in die MLB kam und in 205 Runden einen 2,81 ERA und 1,161 WHIP verdiente.

Was ist Suarez in diesem Jahr gelungen?

Der Erfolg von Suarez war keine völlige Überraschung. In den letzten zwei Jahren hat er sich zum dominantesten Anführer der Hanshin Tigers in Japan entwickelt. Es stellte sich jedoch die Frage, wie sich sein hochoktaniges Zeug auf das große Geschäft übertragen würde. Antwort: Nun, eigentlich. Suarez erholte sich am Eröffnungstag von einem katastrophalen Debüt in der großen Liga und musste sich später Mitte der Saison einer Knieoperation unterziehen, um ihn als primären Vorbereitungsmann der Padres zu ersetzen.

Siehe auch  Troy Aikman wird Fox verlassen, um an „Monday Night Football“ teilzunehmen

Sein Fastball, bis zu drei Nummern, und sein Waffenwechsel waren konsequent. Er machte eine kategorische Kombination, die seine Anpassungsfähigkeit zeigte. Sein starkes Temperament ging in die größeren Stadien über; Suarez gab seinen Lauf nach der Saison erst im zweiten Spiel der National League Championship auf. Er endete mit einem 3,00 ERA in neun entscheidenden Playoffs. – flexibel

Ist der Vertrag angemessen?

Da Hader nicht weit von der Entscheidungsfreiheit entfernt war, war klar, dass die Familie Padres Suarez behalten musste. Sein neuer Deal ist jedoch eine bemerkenswerte Verpflichtung. Suarez wird am 1. März 32 Jahre alt, und langfristige Verträge mit Loyalisten laufen selten zu Gunsten des Teams aus. Padres hat Erfahrungen aus erster Hand: Zeichnete Pomerans Er war auch 31, als er von San Diego ein Vierjahresgehalt von 34 Millionen US-Dollar erhielt, und die Pommerschen haben in den drei Spielzeiten seitdem weniger als 50 Touren geworfen.

Alles in allem Suarez beeindruckendes Aussehen und andere Faktoren auf dem Markt, einschließlich Edwin Diaz’s Historischer Deal mit dem erfüllt, bedeutet höchstwahrscheinlich, dass Padres für sein Autogramm zu viel bezahlen musste. In einer idealen Welt würde Suarez gesund bleiben und in den ersten drei Jahren seines neuen Vertrags Leistung erbringen und im Alter von 34 Jahren enden. Das Risiko, dass dies nicht geschieht, ist hoch. – flexibel

Die anderen Prioritäten von Padres Officeson

Padres verhandelt noch mit Versatile Nick Martinez, der sich von seinem eigenen Deal zurückzog. Jetzt, da Suarez zurück ist, sollte Martinez – wenn er das auch tut – eine relativ klare Startspur für San Diego im Jahr 2023 haben. Unabhängig davon, wo er unterschreibt, muss Padres den Start hinzufügen. Martinez gilt in dieser Funktion als Armback, und Shawn Manya und Mike Clevenger gingen über freie Hand.

Siehe auch  Bericht: NFLPA-Feuerwehrarzt, der Tua Tagovailoa vs. Rechnungen bewertet

Padres müssen auch die erste Basis, das linke Feld und den designierten Schlagmann angreifen. Fernando Tates jr.Seine eventuelle Rückkehr aus der Suspendierung sollte helfen, aber das Team kann mindestens einen Schläger mit etwas Pop verwenden. – flexibel

Pflichtlektüre

(Foto: Orlando Ramirez/USA Today)