Mai 28, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

TSA PreCheck ist in der geschäftigen Reisesaison sinnvoll, wenn Sie es bekommen können

TSA PreCheck ist in der geschäftigen Reisesaison sinnvoll, wenn Sie es bekommen können

  • TSA PreCheck und Global Entry sind zwei vertrauenswürdige Bundesprogramme für Reisende, die im Allgemeinen die Wartezeiten an der Flughafensicherheit oder am Zoll verkürzen.
  • Nach Angaben des US-Heimatschutzministeriums haben die Programme eine Rekordzahl an Mitgliedschaftsanträgen erhalten und die Wartezeiten bei der Anmeldung haben sich in einigen Fällen verlängert.
  • Experten sagten, dass dies für Vielreisende sinnvoll sei, insbesondere in Stoßzeiten, aber nicht für jeden.

ISOSC | E + | Getty Images

Die Sommerreisesaison 2023 wird voraussichtlich arbeitsreich sein und Bundesprogramme wie z TSA-Vorabprüfung Laut Experten besonders nützlich für Flyer.

Diese Programme sind kostenpflichtig, sparen Reisenden aber im Allgemeinen Zeit am Flughafen. Allerdings bedeuten die relativ langen Bearbeitungszeiten – wie bei den jüngsten Passanträgen –, dass es für einige neue Antragsteller möglicherweise schwierig sein könnte, die Vorteile vor der Reise in diesem Sommer zu nutzen.

„Es gibt viele Menschen, die jetzt reisen wollen, insbesondere nach der Pandemie“, sagte Sofia Markovic, Reiseberaterin und Gründerin von Sophia Travel. „Es ist wie die Erneuerung eines Reisepasses, bei der es zu enormen Verzögerungen gekommen ist.“

Sie fügte hinzu, dass sich Programme wie TSA PreCheck und Global Entry für Vielflieger „definitiv lohnen“.

Mehr persönliche Finanzen:
Die Reisekosten gingen im April zurück. Der Rückgang kann nur von kurzer Dauer sein
Das Fehlen einer einzigen Ausgabe in Höhe von 2 US-Dollar kann eine ganze Nationalparkreise zum Scheitern bringen
Nach Europa zu reisen ist kein „Abwicklungsgeschäft“ mehr.

„Es macht das ganze Jahr über Sinn, aber besonders, wenn es eine arbeitsreiche Saison ist“, sagte Markovic.

TSA PreCheck zielt darauf ab, die Kontrollzeit an Flughäfen zu verkürzen. Reisende warten in anderen – und oft kürzeren – Schlangen als in der Standard-Sicherheitskontrolle. Demnach warteten im April 94 % der PreCheck-Fahrer weniger als fünf Minuten an der Sicherheitskontrolle Verkehrssicherheitsbehörde.

Siehe auch  Aktien-Futures steigen leicht vor der ersten Handelswoche des neuen Jahres

Die Agentur strebt Wartezeiten von 10 Minuten oder weniger bei PreCheck und 30 Minuten bei typischen Fahrspuren an.

TSA-Vorabprüfung – zum Auschecken verfügbar einige US-Flughäfen Die Kosten für Neuanmeldungen betragen 78 US-Dollar. Die Mitgliedschaft dauert fünf Jahre und eine Verlängerung kostet 70 US-Dollar.

Die Einführungsgebühr für neue Mitglieder beträgt 15,60 $ pro Jahr. Mehrere Kreditkarten Gebührendeckung als Vorteilskunde.

Experten sagen, dass es neben der möglicherweise kürzeren Sicherheitslinie auch einen Komfortfaktor gibt.

Seit der Bewerbung Es enthält Risikobewertung von Passagieren – einschließlich der Abnahme von Fingerabdrücken für Hintergrundüberprüfungen – Mitglieder müssen ihre Schuhe, Gürtel oder leichten Jacken nicht ausziehen, wenn sie durch die Sicherheitskontrolle am Flughafen gehen. Sie können auch Elektronik und „3-1-1″-kompatible Flüssigkeiten im Handgepäck. (Regel 3-1-1 erlaubt es jedem Reisenden, einen viertelgroßen Beutel mit Flüssigkeiten in Flaschen mit einem Gewicht von jeweils nicht mehr als 3,4 Unzen in seinem Handgepäck mitzuführen.)

„Für die meisten Leute ist es sehr schwer, dagegen zu argumentieren“, sagte NerdWallet-Reiseexpertin Sally French über die Gebühr. „Es wird viel Stress auf der Straße lindern.“

PreCheck ist einer von wenigen Vertrauenswürdige Reiseprogramme Bereitgestellt vom US-Heimatschutzministerium in Zusammenarbeit mit anderen Bundesbehörden.

Zu den weiteren Programmen gehört Global Entry, das bei der Rückkehr von einer Auslandsreise eine Expresskontrolle durch den US-Zoll bietet. Für die fünfjährige Mitgliedschaft wird eine nicht erstattungsfähige Gebühr von 100 US-Dollar erhoben und der TSA PreCheck inbegriffen.

Experten sagten, dass es einige Fälle gibt, in denen Programme – und ihre Gebühren – für Reisende möglicherweise keinen Sinn ergeben.

Am kostengünstigsten sind die Programme beispielsweise für Personen, die häufig reisen. TSA empfehlen Das Global Entry-Programm richtet sich an Personen, die viermal oder öfter im Jahr international reisen.

Siehe auch  Mit den Gewinnen von Netflix dürften sich die Aktien erholen

Experten sagten, dass TSA PreCheck auch keine Garantie dafür sei, dass Reisende Zeit sparen. Abhängig vom Flughafen und der Abflugzeit kann die Standard-Sicherheitslinie die kürzeste sein.

Experten sagten, dass auch erstmalige TSA-PreCheck- und Global-Entry-Anträge etwas stressig sein können. Dies ist vor allem auf die Notwendigkeit einer subjektiven Beurteilung zurückzuführen. Termine – insbesondere die von Globaler Eintrag – Nicht immer leicht zu bekommen und erfordert möglicherweise einen Besuch abseits der Straße (vielleicht an einem Flughafen).

Es gibt viele Menschen, die jetzt reisen wollen, insbesondere nach der Pandemie.

Sofia Markowitsch

Gründerin von Sophia Travel

Die Bearbeitungszeiten für Global Entry-Anträge können ebenfalls zwischen vier und sechs Monaten betragen. nach an das Heimatschutzministerium. Im Jahr 2022 betrug die durchschnittliche Zeit bis zur Anmeldung für das Global Entry-Programm nach Angaben des Heimatschutzministeriums 93 Tage.

Nach Angaben des Heimatschutzministeriums sind die längeren Wartezeiten auf die Rekordzahl an Anträgen auf Mitgliedschaft in vertrauenswürdigen Flyer-Programmen zurückzuführen. Der Google-Suchverkehr für „TSA Precheck“ dreht sich darum Das höchste Niveau in fünf Jahren.

Die meisten Bewerber müssen den TSA PreCheck absolvieren Online-Bestellungund holen Sie die Genehmigung ein innerhalb von drei bis fünf Tagen ihres persönlichen Immatrikulationsdatums. Laut TSA kann es jedoch 60 Tage oder länger dauern Er sagte. (Ab dem 1. Februar hat die Zoll- und Grenzschutzbehörde der USA nach Angaben des Heimatschutzministeriums damit begonnen, Interviewslots für Registrierungszentren an jedem ersten Montag im Monat um 9 Uhr Ortszeit freizugeben.)

Auch TSA PreCheck ist nicht an allen Flughäfen oder Fluggesellschaften verfügbar. Es ist derzeit in mehr als 200 Stück erhältlich Flughäfen Und das bei mehr als 85 Teilnehmern Fluggesellschaftenlaut TSA.

Siehe auch  Fast-Food-Franchise-Besitzer in Kalifornien befürchten, Kunden an Chili's und Applebee's zu verlieren

French meinte, dass sich der Zeit- und Kostenaufwand möglicherweise nicht lohnt, wenn der Heimatflughafen eines Reisenden nicht gefunden wird – höchstwahrscheinlich ein kleiner Regionalflughafen.

Reisende haben eine weitere Programmoption namens Klar Wenn sie befürchten, nicht rechtzeitig für eine Reise eine Genehmigung von TSA PreCheck zu erhalten, sagte French.

CLEAR wird von einem privaten Unternehmen und nicht von einem Regierungsprogramm betrieben und beschleunigt die Identitätsprüfung im Rahmen einer Sicherheitsüberprüfung mithilfe eines Netzhautscans oder eines Fingerabdrucks. (Das Unterscheidet sich von TSA PreCheck. CLEAR-Mitglieder sind weiterhin verpflichtet, während des physischen Screenings Schuhe, Gürtel und elektronische Geräte auszuziehenUnd Es sei denn, sie haben auch eine TSA-Vorabkontrolle.)

Die Mitgliedschaft ist teurer – 189 US-Dollar pro Jahr, obwohl für einige Reisende Ermäßigungen möglich sind. Reisende können Registrieren, mitmachen Am Flughafen, meist innerhalb weniger Minuten.