Oktober 1, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Warner Bros., Deutschland RTL Deal Movies, Serien – The Hollywood Reporter

Warner Bros. hat einen großen, mehrjährigen Vertrag mit der RTL Group, einem führenden europäischen Privatsender, über die Lieferung von WB-Filmen und Fernsehserien an RTL+, den deutschen Fernsehbetrieb und Streamingdienst von RTL, unterzeichnet. Unterhaltung am Mittwoch veröffentlicht.

Mit dem Deal, der im ersten Quartal dieses Jahres beginnt, übernimmt RTL die deutschen Rechte an den Warner- und HBO-Max-Serien. Und einfach so, Nette kleine Lügner, Vampirreifen Und Die Urknalltheorie. Die Vereinbarung gibt RTL Deutschland außerdem exklusive Free-TV-Rechte für den Zugriff auf WB, Movies und die umfangreiche Film- und Serienbibliothek des Studios. Finanzielle Bedingungen wurden nicht veröffentlicht.

Auf der Features-Seite beinhaltet der Warner Bros.-RDL-Deal die Rechte an den Mega-Franchises des Studios. Harry Potter Und Fantastische TiereSowie Besitzer von DC-Superhelden Sohn des Ozeans, Wundervolle Frau Und Batman.

RTL verdoppelt das Streaming auf dem deutschen Markt, um einen Online-Marktplatz mit Global Playern wie Netflix und Amazon aufzubauen. Die RTL Group hat angekündigt, bis 2026 jährlich rund 600 Millionen Euro (682 Millionen US-Dollar) für Inhalte für RTL+ auszugeben. Es zielt auch auf insgesamt 10 Millionen zahlende Abonnenten in Deutschland und den Niederlanden ab (RTL betreibt den niederländischen SVOD-Dienst Videoland). )

Warner Bros., das umfangreiche und lukrative Pay-TV- und Free-TV-Angebote in Deutschland hat, hat noch keine Pläne angekündigt, mit HBO Max einen eigenen Streaming-Dienst in der Region zu starten.

Siehe auch  Deutschland COVID-19-Impfstoffspende beginnt mit dem COVAX-Manila Bulletin