Februar 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Warriors müssen bereit sein, das Beste aus Pascal Siakam herauszuholen, wenn sie für ihn tauschen – NBC Sports Bay Area & California

Warriors müssen bereit sein, das Beste aus Pascal Siakam herauszuholen, wenn sie für ihn tauschen – NBC Sports Bay Area & California

Ein möglicher Tausch für den Stürmer der Toronto Raptors, Pascal Siakam, könnte die Warriors einen Arm und ein Bein kosten.

ESPN Adrian Wojnarowski schließt sich „NBA Today“ an am Freitag, um Siakams Handelsmarkt zu besprechen, zu dem Berichten zufolge auch Golden State gehört, und erklärte, dass jedes Team, das den 29-Jährigen handelt, bereit sein müsste, ihm einen maximalen Vertrag anzubieten, bevor er nach der Saison 2023/24 ein uneingeschränkter Free Agent wird NBA-Saison. Für Profis.

„Pascal Siakam wird einen großen Einfluss darauf haben, wo er gehandelt wird, da er diesen Sommer ein Free Agent sein wird“, sagte Wojnarowski. „Wenn Sie also für Pascal Siakam eintauschen, müssen Sie auf sein Maximum vorbereitet sein, Sie müssen wissen, dass er dort sein möchte, und Sie müssen ein Paket haben, das für Toronto sinnvoll ist.

„Sie waren eigentlich zwei Jahre lang auf Siakam verlobt. Da er am Ende der Saison laufen konnte, haben sie sich nichts über eine gemeinsame Verlängerung ausgedacht. Ich denke, das Risiko für die Warriors besteht darin: ‚Nun, was sollen wir machen?‘ Was wollen wir mit unserer Gehaltsliste machen?‘ „Sind wir bereit, Pascal Siakam maximal auszunutzen? Denn es gibt Teams, die diesen Sommer über Spielraum verfügen und dazu bereit sind.“

Golden State, das derzeit die höchste Gehaltsliste in der NBA-Geschichte hat, müsste sicherlich einige Hürden überwinden, wenn sie für Siakam eintauschen und versuchen würden, ihn langfristig zu binden.

Den Warriors wird auch gesagt, dass sie nicht gerade begeistert von der Idee sind, den jungen Star Jonathan Kuminga zu tauschen, der wahrscheinlich das Herzstück eines jeden Deals für Siakam sein würde.

Siehe auch  Leah Thomas von Pence gewinnt mit 200 Freispielen in der Ivy League den Rekord

„Die Warriors sind an Pascal interessiert … Ich denke, es ist ein schwieriger Weg, weil er ein großes Mitspracherecht darüber haben wird, wohin er geht“, fügte Wojnarowski hinzu.

Golden State scheint bereit zu sein, vor der Handelsfrist am 8. Februar einen Schritt zu unternehmen, und „alle außer Steph Curry“ sollen auf dem Tisch liegen. Auch wenn die Warriors einen schwierigen Weg zu einem Siakam-Handel vor sich haben, sind sie möglicherweise motiviert genug, alle Hindernisse zu überwinden.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm