Mai 28, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Wie eine Feuerverzögerung einem Hall of Famer und einem torreichen Abend in der gesamten MLB half

Wie eine Feuerverzögerung einem Hall of Famer und einem torreichen Abend in der gesamten MLB half

Dies ist eine digitale Version des The Windup-Newsletters. Melden Sie sich hier an, um diese Inhalte jeden Morgen direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Sie nannten ihn den Verbrecherhund, aber als Fred McGriff vor fast 30 Jahren in Atlanta ankam, brauchten sie einen Feuerwehrmann. Wir haben Notizen zu den Twins, ihrem sportweiten Torerfolg und dem 8-Millionen-Dollar-Backup-Catcher der Braves. Ich bin Levi Weaver, hier mit Ken Rosenthal – Willkommen bei The Windup!


Alles begann, als ich ankam…

Fred McGriff wird am Sonntag in die Hall of Fame aufgenommen, und Dave O’Brien wird die Geschichte des Tages im Jahr 1993 erzählen (morgen wird er tatsächlich genau 30 Jahre alt), als McGriff von den Padres zu den Padres transferiert wurde Braves am 18. Juli – er gab sein Debüt in Atlanta und „entzündete das Feuer“ unter der Führung der Braves.

Das ist natürlich metaphorisches Feuer. Es ist wichtig, zwischen den beiden zu unterscheiden, weil es so war tatsächlich Das Feuer war an diesem Tag. Eine Dose Sterno (im Wesentlichen in einer Dose abgefeuert) wurde unbeaufsichtigt gelassen und löste in einer Tribüne im Fulton County Stadium in Atlanta ein Feuer aus, das sich schnell ausbreitete und die Tribünen, Funkkabinen und den Pressekasten niederbrannte.

Es stellte sich heraus, dass dies McGriff zugute kam, der sich zwei Tage frei nahm, bevor er sich bei den Braves meldete, da er mit einer Muskelzerrung in seiner Seite zu kämpfen hatte. Er hatte nicht geplant, an diesem Abend dabei zu sein, aber Bobby Cox schrieb ihm trotzdem. Die Feuerverzögerung ermöglichte ihm etwas Zeit im Trainingsraum und er schaffte es mit einem Homerun 1:4.

Er fügte zwei weitere Zinger hinzu und erreichte am nächsten Tag 3 für 4. Seine Ankunft war ein Wendepunkt für die Braves, die schließlich die Giants überdauerten und die NL West gewannen (die Spaltungen waren so seltsam).

Die Braves gewannen die World Series in diesem Jahr nicht, aber – nachdem der Streik die Saison 1994 beendete – zogen sie sie 1995 zurück.

Mehr Ruhmeshalle: Bananen, Selbstbronze und TikTok: Wie die Baseball Hall of Fame neue Fans anzieht


Keen-Notizbuch: Zwillinge brauchen Starleistungen von den Stars

Aus der heutigen Notizen-Kolumne: Damit die Twins offensiv erfolgreich sein können, müssen Carlos Correa und Byron Buxton Spieler mit vier, fünf oder sogar sechs Siegen sein, ein Niveau, das sie zu verschiedenen Zeitpunkten ihrer Karriere erreicht haben. Aber hier ist ein statistischer Vergleich, der ein besonderes Licht auf die Probleme offensiver Zwillinge wirft.

Siehe auch  Julian Fleming ist als Spielzeitentscheidung aufgeführt, Camryn Pape steht für die Eröffnungssaison des Bundesstaates Ohio gegen Notre Dame zur Verfügung

Am Dienstagabend liegen Correa, Donovan Solano, Willi Castro und Ryan Jeffers gleichauf, um das Team in der FanGraphs-Version von „Wins Above Replacement“ mit einem Preis von 1,2 anzuführen. Kein anderer FWAR-Kapitän hatte eine so niedrige Zahl. Die zweitschlechteste Gruppe waren die Rockies Ryan McMahon mit 1,6 und die Tigers Riley Greene mit 1,6.

Als Team belegten die Twins den 17. Platz in fWAR und den 21. Platz in Runs Bats pro Spiel. Obwohl sie offensichtlich eine Offensivverbesserung benötigen, ist nicht klar, welche Position sie verbessern sollten. Der zweite Basisspieler Jorge Polanco, der sich von einer Zerrung der linken Oberschenkelmuskulatur erholt hat, begann am Sonntag mit seiner Rehabilitationsaufgabe. Der dritte Baseman Royce Lewis, der mit einer angespannten Linkshänder-Neigung zu kämpfen hat, könnte im August zurückkehren.

Es ist seltsam, wie sich Zwillinge entwickeln. Sie erhalten von ihren Stars keine erstklassige Offensivleistung, aber die meisten ihrer Positionsspieler leisten einen Beitrag. Tatsächlich werden 16 als positive fWARs registriert, wobei Buxton mit 0,2 der niedrigste Wert ist. Bei der All-Star-Pause hatte kein anderer Verein so viele.

Die Twins, die im Spiel 1 1/2 vor den Guardians in der AL Central liegen, können zum Stichtag immer noch nach einem zusätzlichen Batter suchen und werden auch auf der Suche nach einem Bullpen-Assist sein, während sie auf die Rückkehr von Brock Stewart und Caleb Thielbar warten . Aber wie schon die ganze Saison über müssen ihre Stars Stars sein. Zumindest Correa ist heiß, seit er am 30. Juni der Leadoff-Hitter wurde. Und das Team plant immer noch, dass Buxton irgendwann mit dem ausschließlichen DH-Sport aufhört und im Mittelfeld spielt.


Du musst rennen, rennen, rennen, rennen, rennen

Alec Thomas (Kevin C. Cox/Getty Images)

Die Diamondbacks sind neben den Padres das neueste Team, das seine Fernsehübertragungen von Bally Sports auf die MLB-Produktion umgestellt hat. Die neue Regelung begann gestern Abend und laut der Einleitung der Sendung erhöhte der Umzug von Bali die Verfügbarkeit um 506 Prozent, von 930.000 Haushalten auf 5,6 Millionen Haushalte.

Arizona besiegte die Braves in einem wilden 16-13-Zirkus in Atlanta, der 27 Hits, 7 Walks und 6 Home Runs beinhaltete. Arizona erzielte seine letzten drei Runs im neunten Inning, alle bevor Raizel Iglesias einen Siegrun erzielen konnte.

Siehe auch  Ariarn Titmus bricht endlich den Weltrekord von Katie Ledecky im freien 400er-Rennen

Aber das war nicht das einzige Spiel mit hohem Punktestand an diesem Abend. Die Cubs verloren nicht nur 17 Punkte gegen die Nationals und gewannen mit zwei Toren Vorsprung, drei Ein Spiel, das mit einem Punktestand von 11-10 endete.

• Die Mets besiegten die White Sox zu Hause und erzielten zwei Runs gegen Francisco Alvarez und jeweils einen gegen Brett Batty und DJ Stewart. Lucas Giolito hatte einen harten Lauf und erlaubte acht verdiente Runs in nur 3 1/2 Innings.

• In Kansas City die Royals Nur Er überlebte trotz vier Runs im neunten Inning der Tigers. Die Homeruns von Spencer Turkelson am 14. und 15. reichten nicht aus, um die 13 Treffer der Royals zu übertreffen.

• Die Giants überholten ein plötzlich eingefrorenes Reds-Team und bescherten Cincinnati die sechste Niederlage in Folge. Die Reds erzielten vier Homeruns (einschließlich eines ersten von Christian Encarnacion Strand), aber die Giants bekamen Zengrin von Wilmer Flores als Teil ihrer 11-Hit-Offensive, jetzt nur noch 1 1/2 hinter den Dodgers in der NL West. . Die Reds liegen jetzt zweieinhalb Spiele hinter den Brewers im Central.

Oh, aber wir sind noch nicht fertig: Die Dodgers, Twins und Guardians erzielten jeweils 10 Runs bei ihren Siegen über die Orioles, Mariners und Pirates.


Ich verstehe nicht, warum Sie nicht noch ein bisschen länger bleiben können

Als die Braves im Dezember Sean Murphy von den A’s holten, schien Travis d’Arnaud nicht lange im Team zu sein. Schließlich war er vor einem Jahr noch ein All-Star, er hätte bestimmt kein Interesse daran, weniger als ein Jahr später eine Ersatzrolle zu übernehmen, oder?

Tatsächlich scheint es dem 34-jährigen Di Arno ganz gut zu gehen – er hat gestern eine Verlängerung unterzeichnet, die ihm 8 Millionen US-Dollar für seinen Verbleib im Jahr 2024 zahlt, mit einer weiteren 8-Millionen-Dollar-Vereinsoption für 2025.

Das ist mehr, als man von einem „Backup“-Catcher erwarten würde, aber die Braves nutzen die Situation aus. D’Arnauds Offensivstärke ermöglicht es dem Team, Murphy in etwa zwei Dritteln der Fälle zu fangen und ihn frisch zu halten, ohne ein schwarzes Loch in der Aufstellung zu schaffen.

Oder wie Dave O’Brien es ausdrückt: „Die Braves haben unter dem bemerkenswerten Cheftrainer Sal Fasano eine Kultur geschaffen, die jedes Jahr zwei gute Fänger anstelle des traditionellen Linebackers suchte, eine solide Verteidigung und einen schwachen Unterstützer am Schlag.“

Siehe auch  Die Kansas City Royals schlugen Shohei Ohtani mit 2 HR und 8 RBIs, um die Los Angeles Angels zu besiegen

Es funktioniert: In der Catch-Position belegen die Braves den ersten Platz bei Home Runs (25), On-Base-Prozentsatz (. 372), Slugging-Prozentsatz (. 559) und damit OPS (. 931).


Händeschütteln und High Fives

Shuhei Ohtani Handelsgerücht-Tracker: Es ist heute ein sehr heller Tag.

  • Ich habe keinen Ton gehört, aber Buster Olney von ESPN bekam in Fayetteville, Arkansas, ein 92,1-Ticket, und soweit ich das beurteilen kann, sagte er, er erwarte, dass die Rangers bei der Verfolgung von Ohtani „so aggressiv wie alle anderen“ vorgehen würden.
  • Es ist unwahrscheinlich, dass sein neues Zuhause in Boston sein wird, aus Gründen, die Chad Jennings hier nennt.
  • Tim Kawakami wirft einen praktischen Blick auf die Chancen der Giants, ihn zu verpflichten.
  • Kein kommerzielles Gerücht, aber Tim Keown von ESPN hat es Hervorragendes Tiefenprofil auf Ohtani.

Wir gehen zu den anderen Links über und stellen Sam Blum vor, um uns alles darüber zu erzählen zuletzt Engel dürfen handeln.

Kane schrieb gestern über die Schwierigkeiten, die die Mets beim Tausch mit Justin Verlander oder Max Scherzer haben würden. Heute unterhielt sich Will Sammon gut mit Verlander, der nicht speziell über die No-Trade-Klausel sprach, sondern sagte: „Ich bin immer noch fest entschlossen, hier eine Meisterschaft zu gewinnen.“

Der Nummer-1-Draft-Pick Paul Skenes ist dank eines Vertragsbonus von 9,2 Millionen US-Dollar offiziell der Buccaneer.

Estevan Florial liefert seine „Monster“-Saison bei Triple A ab. Wird er also jemals eine Chance in die großen Ligen bekommen? Die Yankees stehen seit der All-Star-Pause bei 1-4, und die Offensive hat immer noch Probleme. In einer ähnlichen Situation fragt Sahdev Sharma die Jungen: „Wo ist Mirvis gestorben?“

Die Padres sind nicht tot, aber es sah so aus, als würden sie sich am Dienstag die Hand schütteln, indem sie Rougned Odor engagierten, um Catcher Austin Nola und Utility-Mann Brandon Dixon für Triple A zu engagieren, Kicker Alfonso Rivas und Outfielder Taylor Coloy beriefen und Lewis wieder einsetzten. Campusano aus 60 Tagen IL.

An Runder Tisch diese WocheKatie Woo vertritt Grant Brisbee und spricht mit Andy McCullough und Marc Carig über das Team, das der Schlüssel zur Handelsfrist sein könnte, und warum die Angels nicht alles unter einen Hut bringen können mehr Kommerzielle Otani-Uhr.

(Foto von Fred McGriff: Focus on Sports/Getty Images)