September 29, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Hamas veröffentlicht ein Video eines israelischen Bürgers, der seit 2015 inhaftiert ist | Agitation

Gaza Agitation Die Machthaber veröffentlichten einen Videoclip eines gefangenen israelischen Staatsbürgers, der seit 2015 ohne Kontakt zur Außenwelt festgehalten wird und den Mann zeigt, wie er mit einer Sauerstoffmaske auf einem Krankenhausbett liegt.

Dies war das erste Foto von Hisham al-Sayed, das veröffentlicht wurde, seit er über die Grenze von Südisrael nach Israel gewandert war Gaza. Seine Freilassung erfolgte einen Tag, nachdem die Hamas bekannt gegeben hatte, dass sich der Zustand eines der von ihr festgehaltenen Israelis verschlechtert hatte.

In dem Video ist Syed, 34, zu sehen, wie er mit einer Maske über Mund und Nase und etwas, das wie ein Sauerstoffkanister neben ihm aussieht, im Bett liegt. Er wirkt müde und schwindelig. Er spricht und klingt nicht.

Andere Teile des Videos zeigen einen intravenösen Tropf neben dem Bett sowie ein Bild von Syeds israelischem Personalausweis. Al-Sayed ist ein Angehöriger der arabischen Beduinen-Minderheit in Israel.

Der Titel des Videos lautete „Schnappschüsse des Soldaten der Besatzungsarmee, Hisham Sayed, der von den Al-Qassam-Brigaden festgenommen wird“. Es ist nicht datiert, aber ein Fernsehbildschirm im Video zeigt Bilder des Qatar Economic Forum, das letzte Woche in Doha stattfand.

Sid ist einer von zwei israelischen Zivilisten, die sich vermutlich in Haft befinden Agitation. Rechtegruppen sagen, dass beide an einer psychischen Erkrankung leiden. Die islamistische militante Gruppe machte keine Angaben zu den Bedingungen oder dem Verbleib ihrer Gefangenen und erlaubte dem Roten Kreuz nicht, sie zu besuchen.

Der israelische Premierminister Naftali Bennett verurteilte die Veröffentlichung des Videos und sagte, die Hamas halte zwei psychisch kranke Menschen gegen „alle internationalen Gesetze“ fest.

Siehe auch  Biden bringt Indopazifik-Handelsabkommen auf den Weg und warnt vor Inflation

„Das Posten eines Videos eines Patienten ist eine abscheuliche und verzweifelte Tat“, sagte sein Büro in einer Erklärung.

Sie beschrieb Saeed als einen psychisch kranken Zivilisten, der die Grenze ins Landesinnere überquerte Gaza Vorher mehrmals. „Die Aktionen der Hamas sind ein Beweis dafür, dass es sich um einen listigen Terrorismus und eine kriminelle Organisation handelt“, heißt es in der Erklärung und fügte hinzu, dass das Video jede Chance auf eine Einigung verzögere.

Die Hamas hat im Austausch für die israelischen Gefangenen die Freilassung von Hunderten palästinensischer Gefangener gefordert, darunter Menschen, die wegen tödlicher Angriffe verurteilt wurden.

Israel und die Hamas sind Erzfeinde. Sie haben vier Kriege und Dutzende kleiner Scharmützel geführt, seit die Hamas vor 15 Jahren die Kontrolle über Gaza übernommen hat.

Seitdem haben Israel und Ägypten eine schwere Blockade über den Gazastreifen verhängt. Israel sagt, die Schließung sei notwendig, um die Hamas daran zu hindern, ihre militärischen Fähigkeiten aufzubauen, aber Kritiker sagen, die Politik komme einer kollektiven Bestrafung der zwei Millionen palästinensischen Bewohner des Gazastreifens gleich.

Israel sagt, dass es keine größeren Schritte zur Aufhebung der Blockade geben kann, bis die Überreste von Soldaten und zivilen Gefangenen freigelassen sind.

Bennetts Büro sagte, Israel werde weiterhin durch ägyptische Vermittlung daran arbeiten, die Gefangenen freizulassen.