Februar 22, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Elden-Ring-Fans freuen sich über die Ankündigung von Shadow of the Erdtree nach dem Backend-Steam-Update

Elden-Ring-Fans freuen sich über die Ankündigung von Shadow of the Erdtree nach dem Backend-Steam-Update

Fans von Elden Ring sind gespannt auf die Ankündigung der Erweiterung „Shadow of the Erdtree“, nachdem Entwickler FromSoftware eine Änderung am Backend des Spiels auf Steam vorgenommen hat.

Der X/Twitter-Nutzer und Elden-Ring-YouTuber Ziostorm bemerkte die Änderung SteamDB-Seite für Elden Ringund teilt ein Bild einer neuen App, die zum ersten Mal seit dem Start zum herunterladbaren Inhaltsbereich der Steam-Seite von Elden Ring hinzugefügt wurde.

„Ich sage nicht, dass es zu 100 % Shadow of the Erdtree ist, aber es besteht eine sehr gute Chance, dass es passiert“, sagten sie, und die Fans sind anderswo im Internet ähnlich hoffnungsvoll. „Eine Ankündigung sollte unmittelbar bevorstehen“, sagte Goradz. Reddit. „Sicher. Es ist jetzt eine Frage von Tagen oder noch weniger“, antwortete Hector Savage.

Dieses Update schürt auch ein früheres Gerüchtefeuer, da eine durchgesickerte Zusammenarbeit zwischen dem Elden-Ring-Herausgeber Bandai Namco und dem Zubehörentwickler Thrustmaster auch darauf hindeutete, dass Shadow of the Erdtree im Februar erscheinen würde.

Allerdings ist dies nicht das erste Mal, dass Fans von Elden Ring etwas außer Kontrolle geraten und auf eine Ankündigung warten, nachdem sie unglaublich zuversichtlich über die Enthüllung bei den Game Awards 2023 waren – eine Ankündigung, die offensichtlich nie umgesetzt wurde.

Siehe auch  1996 The Elder Scrolls-Spiel neu veröffentlicht mit moderner Steuerung, HD

Shadow of the Erdtree wurde ursprünglich im März 2023 als große Erweiterung für Elden Ring angekündigt. Ein Konzeptkunstwerk wurde zusammen mit der Ankündigung veröffentlicht, bot jedoch nicht viel und zeigte lediglich eine Figur auf einem gespenstischen Ross, die auf den Horizont des sterbenden Erdbaums blickte.

Es wird wahrscheinlich die einzige Erweiterung für Elden Ring sein (abgesehen von einem kleineren Teil des Spieler-gegen-Spieler-DLC) und näher an der Erweiterung „The Old Hunters“ aus Bloodborne oder The Ringed City aus Dark Souls 3 liegen.

Ryan Dinsdale ist freiberuflicher Reporter bei IGN. Er wird den ganzen Tag über The Witcher reden.