Mai 18, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ja Morant verteidigt seine verlorene Ruhe im zweiten Spiel der Warriors-Grizzlies

Ja Morant verteidigt seine verlorene Ruhe im zweiten Spiel der Warriors-Grizzlies

Ja Morant verdoppelt ihre umstrittene Haltung, als die Memphis Grizzlies die Warriors in Spiel 2 von besiegen Halbfinale der Western Conference.

Distanz Der letzte Zwei-Minuten-Bericht der NBA wies darauf hin Dass der Grizzlies-Star am Dienstagabend im FedExForum hätte gerufen werden sollen, um den Ball zu dribbeln, ging Morant am Donnerstag in die sozialen Medien und stellte fest, dass Zusammenzucken in der Liga häufig vorkommt.

Morants Post kam als Antwort auf einen Tweet, der besagte, dass er wie jeder andere Spieler in der NBA dribbelt, wobei der Gewinner des Spielers des Jahres 2022 feststellte, dass „jeder es tut“.

Morant traf den Ball mit nur noch 30,7 Sekunden, und Memphis führte 101-100. Wäre das Spiel richtig aufgerufen worden, hätte es das Ergebnis der entscheidenden letzten Momente des Spiels verändern können.

Ein weiterer zweiminütiger Bericht besagt, dass Morant (MEM) während des Spiels „seine Hand vollständig unter den Ball legt und ihn anhält, während er zum Korb fährt“.

Es funktionierte für ihn, Morant ermöglichte es, Platz zu schaffen und einen kurzen Schuss auf Andrew Wiggins abzugeben, um Memphis einen Drei-Punkte-Vorsprung zu verschaffen.

Verwandt: Die Suche der Krieger, Ja zu verlangsamen, beginnt jetzt mit Wiggins

Nach dem verpassten Anruf bei Morant wird Klay Thompson gerufen, um auf dem nächsten Anwesen der Warriors zu reisen – dem letzten Nagel im Sarg. Golden State-Verlust 106-101.

Hätten die Schiedsrichter das Pennant-Vergehen erwischt, wäre es ein Warriors-Ball gewesen, 30 Sekunden vor Schluss in einem Ein-Punkte-Match.

Aber hey, jeder tut es.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm

Siehe auch  Die New York Jets schränkten das ungewöhnliche Lob für die NFL-Rekrutierungsklasse ein