Februar 25, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

NVIDIA GeForce RTX 3050 6 GB wird über 2.304 CUDA-Kerne und 70 W TDP verfügen

NVIDIA GeForce RTX 3050 6 GB wird über 2.304 CUDA-Kerne und 70 W TDP verfügen

GeForce RTX 3050 6 GB mit weniger Kernen und niedrigerer TDP

Für das neue Einstiegsmodell sind möglicherweise keine externen Stromanschlüsse erforderlich.

NVIDIA bereitet sich auf die Veröffentlichung einer neuen Ergänzung seiner Grafikkartenpalette vor, der RTX 3050 6GB, die in den nächsten Wochen auf den Markt kommen soll. Im Gegensatz zur ursprünglichen 8-GB-RTX 3050, die bereits im Januar 2022 auf den Markt kam, verfügt dieses neue Modell über eine geringere Kernanzahl, eine geringere Speichergröße, Bandbreite und Leistung. Es sollte überhaupt keinen ähnlichen Namen haben.

Ausgestattet 2304 CUDA-Kernel, Mit ähnlichen Spezifikationen wie die RTX 3050 OEM-Version geht diese Karte noch einen Schritt weiter, indem sie ihre Größe reduziert Speicherbus bis 96 Bit. Im Gegensatz zu 128-Bit-Modellen (einschließlich der erwähnten OEM-Karte) führt diese Änderung zu einer spürbaren Reduzierung der Speicherbandbreite von 224 GB/s auf nur noch 224 GB/s. 168 GB/s.

RTX 3050 8 GB vs. RTX 3050 6 GB

  • Kerne: 2560 → 2304 -10 %
  • Erinnerung: 8 GB → 6 GB -25 %
  • Bandbreite: 224 GB/s → 168 GB/s -25 %
  • GPU-Takte: 1552/1777 MHz → 1042/1470 MHz -32 %/-17 %
  • TDP: 130 Watt → 70 Watt -46 %

Nach den Informationen, die wir bei unseren Board-Partnern gesammelt haben, soll die RTX 3050 6GB auch weniger Leistung haben 70 W TDP Im Vergleich zum Original 130 Watt. Diese Reduzierung Es wirkt sich stark auf die GPU-Takte aus. Die Der Basistakt ist jetzt auf 1042 MHz eingestellt Es handelt sich um einen Rückgang um 510 MHz, während der Boost-Takt, obwohl weniger beeinträchtigt, bei rund 1470 MHz liegt, nur 307 MHz weniger als beim Vorgänger.

Wie bereits erwähnt, werden einige RTX 3050 6GB-Karten mit passiven Kühlern ausgeliefert, was aufgrund des geringeren Strombedarfs möglich ist. Die Karte wird in den nächsten Wochen ausgestellt. Man kommt nicht umhin, sich zu fragen, warum diese Karte RTX 3050 und nicht RTX 3040 heißt.

Siehe auch  „HGTV hat den Verstand der Menschen völlig zerstört“
Gerüchten zufolge NVIDIA GeForce RTX 3050 6GB Spezifikationen
VideoCardz GeForce RTX 3050 6 GB GeForce RTX 3050 8 GB OEM GeForce RTX 3050 8 GB GeForce RTX 3060 12 GB
Bild
GPU GA107-325(?) GA107-140 GA106-150 GA106-400
Kerne
Kerntakt
Steigern Sie die Uhr
Erinnerung
Erinnerungsuhr
Speicherbus
Bandbreite
TGP/TPP
Projekt zur Erneuerung von Managementsystemen OEM
Veröffentlichungsdatum Februar 2024 Juli 2022 Januar 2022 Februar 2021