Oktober 24, 2021

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Verteilung von Brauereien “ein großer Schritt”, um die deutsche Bierhalle nach Grand Rapids zu bringen

Grand Rapids nimmt die Gestalt der deutsch inspirierten Bierhalle mit 80 Sitzplätzen an der Westseite der MI-Grand Rapids an.

Am Mittwochmorgen wurde das Drei-Fass-Produktionssystem von Beer Hall, bestehend aus zwei 100-Gallonen-Tanks, von Franhofer Design aus Glens Falls, New York, geliefert.

“Es ist endlich ein großer Schritt, die Türen hier zu öffnen”, sagte David Wrinkler, Gründer von Custer Bros. und Cedar Springs Brewing.

Guster Bros. wurde im November 2019 von Wrangler angekündigt.

Damals war das Ziel, die Bierhalle bis Mitte 2020 zu eröffnen. Das Projekt verzögerte sich jedoch aufgrund einer Coronavirus-Infektion, und das Ziel ist es, die Bar bis Ende dieses Jahres zu eröffnen. Die einst leerstehenden Custer Browhouse-Häuser wurden größtenteils abgerissen und Bauarbeiter renovieren es jetzt vom Boden bis zur Decke.

Auch die Eröffnung der Bierhalle verzögerte sich wegen fehlender Ausstattung und Material.

“Es gibt jetzt eine Menge Ausrüstung und viele Dinge, und sie sind jetzt schwer zu bekommen”, sagte Wrinkler und fügte hinzu, dass zu den knappen Artikeln Holz, Isolierung und Bierkühler gehören. „Wir warten noch auf viele weitere Dinge. Wir hoffen, dies bis Ende dieses Jahres eröffnen zu können, und das ist unser Ziel.

Custer Brouhaus befindet sich inmitten einer belebten Erweiterung der Bridge Street NW, zu der The Knickerbocker von New Holland Browning, Harmony Hall, Jolly Pumpkin und Bridge Street Market gehören.

Es wird ein kleines Deli im deutschen Stil geben, aber kein volles Restaurant, mit 10 bis 12 Bierhähnen zu jeder Zeit. Die Idee, sagt Ringler, sei, die Atmosphäre deutscher Bierhallen nachzubilden, die vor der Geschichte im Westen der Stadt verboten waren.

Siehe auch  1021 Oktober 2021 Wahlen zum irakischen Repräsentantenrat UN. UN fordert Deutschland auf, Wahlbeobachtung zu unterstützen [EN/AR] - Irak

„Es wird eine traditionelle deutsche Bierhalle“, sagte er. “Die ganze Idee hier ist, sich hinzusetzen und das Gespräch zu pflegen.”

Wrinkler, ein Absolvent der Northview High School von 1988, eröffnete im November 2015 die Cedar Springs Brewing Company. Der Schnaps ist eine Hommage an Ringlers Liebe zur deutschen Bierkultur, und die Speisekarte umfasst 14 Sorten deutsch inspiriertes Puddingbier und mehr.

Wrangler ging Anfang der 1990er Jahre als Transferstudent nach Deutschland und spielte American Football für den Landsburg Express in der Bundesliga. Hausbrauen war sein Hobby, und er lernte die deutsche Bierkultur kennen, indem er Bierhallen besuchte und sich ehrenamtlich im Schnapsladen Flickerbra am Stadtrand von München engagierte.

Er bringt die Liebe zur deutschen Bierkultur ins Kuster Bruhaus.

„Bevor wir Cedar Springs Brewing eröffnet haben, haben wir hier einige Grundstücke gesehen, und zu dieser Zeit war nichts richtig“, sagte Winger. “Wir waren froh, ein Haus in Cedar Springs zu sehen, aber wir haben immer die Westseite im Auge behalten.”

Der Name von Beer Hall steht für den deutschen Einwanderer Christopher Custer aus dem 19. Jahrhundert, der den städtischen Spirituosenladen Grand Rapids gründete. Ringler sagte, der westliche Teil der Grand Rapids sei das “historische deutsche Gebiet” der Stadt, und vor dem Verbot gab es im westlichen Teil mindestens zwei deutsche Bierhallen.

„Es ist wirklich eine Erweiterung und eine Hommage an diese historischen Institutionen“, sagte er.

Wrangler sagte, er habe zunächst mit einem Bauträger an dem Projekt gearbeitet, aber stattdessen das Gebäude gekauft. City Property Records Das Gebäude wurde im Juni 2021 für 1,1 Millionen US-Dollar gekauft.

Siehe auch  Deutschland hat darauf bestanden, den Verkauf neuer Verbrennerautos bis 2025 zu verbieten, um die Klimaziele zu erreichen

Wrangler schätzte, dass das Gesamtprojekt etwa 1,7 Millionen Dollar kosten würde.

„Wir sind froh, im Westen zu sein“, sagte er. “Hier gibt es ein neues Signature-Bier. Es ist ein Bier, das hier ist.”

Weiterlesen:

Die 150-Millionen-Dollar-Fischerei könnte vom John Paul Zoo in Muskegon oder Kent County gebaut werden