Juli 24, 2024

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Wie das schuldenbelastete Deutschland „Perimeter“ zum Wirtschaftsmotor Europas machte

Wie das schuldenbelastete Deutschland „Perimeter“ zum Wirtschaftsmotor Europas machte

Laut OECD-Prognosen liegt Italien in diesem Jahr beim BIP-Wachstum mit Deutschland gleichauf und wird es im Jahr 2024 noch einmal übertreffen.

Es wird erwartet, dass Spanien nächstes Jahr doppelt so schnell wächst wie Deutschland, wobei das griechische BIP dreimal so schnell wächst wie Deutschland.

Das ist weit entfernt von der Staatsschuldenkrise vor einem Jahrzehnt, als es in den schlimmsten Momenten so aussah, als würden die verschuldeten Mittelmeerländer zum Auseinanderbrechen der Eurozone führen.

Sandra Horsfield, Ökonomin bei Investec, sagt, die Energiekrise und die schwache Erholung Chinas seien für Deutschland besonders schmerzhaft.

„Standorte wie Deutschland leiden aufgrund ihrer besonderen Industriestruktur. Wenn man eine stark produzierende Wirtschaft hat, ist das in dieser besonderen Phase eine Schwäche“, sagt er.

Im Gegenteil, Holger Schmiding, Chefvolkswirt der Hamburger Berenberg Bank, stimmt zu: „Die Peripherie hat sich gebildet.“

Schmiding weist jedoch schnell darauf hin, was seiner Meinung nach der deutsche Fingerabdruck für den wirtschaftlichen Erfolg in Südeuropa ist.

„Die Eurokrise hat ihren Zweck erfüllt. Die unten aufgeführten Länder haben ihre Angebotsseite reformiert, sie sind jetzt bessere Standorte für Unternehmen und sie ernten die Früchte, und darum geht es beim Euro.“

„Beim Euro geht es darum, Disziplin zu fördern: Wenn man im Euro sein will, muss man Disziplin befolgen, weil man nicht abwerten kann. Länder im Süden haben die Medizin geschluckt und gedeihen dadurch“, sagte er.

Zu den Reformen gehört es, die Einstellung und Entlassung zu erleichtern. Dies ist zunächst unangenehm, führt aber in der Regel zu einem Anstieg der Beschäftigung und einer stärkeren Wirtschaftstätigkeit, da es für Unternehmen sicherer ist, auf Mitarbeiter zu verzichten, und es den Menschen leichter fällt, den Arbeitsplatz zu wechseln.

Siehe auch  Tesla bringt erste Autos aus der neuen deutschen Gigafactory heraus