Juni 25, 2022

Finon.info

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Gaspreise erreichen einen neuen Rekord, da republikanische Senatoren Biden für die Drosselung der Produktion verantwortlich machen

Die Gaspreise erreichen einen neuen Rekord, da republikanische Senatoren Biden für die Drosselung der Produktion verantwortlich machen

Durchschnitt Spritpreise In den Vereinigten Staaten erreichte er am Donnerstag laut dem Gaspreisrechner der AAA einen neuen Rekord, nachdem republikanische Senatoren kritisiert hatten Biden Verwaltung für ein „virtuelles Verbot neuer Bohrungen“.

Die nationalen Durchschnittskosten für eine normale Gallone Benzin Multiplizieren Sie $4.589 Am frühen Donnerstagmorgen. Dieser Preis übertraf den bisherigen Rekord vom Mittwoch von 4.567 $, der den Rekord vom Dienstag von 4.523 $ übertraf, der wiederum den Rekord von 4.470 $ vom Montag übertraf.

Der Preis richtet sich nach der Europäischen Union Kanten hin Ölsanktionen gegen Russland angesichts der Invasion des Kremls in der Ukraine. Es kommt auch inmitten eines Rekordanstiegs der Inflation, wobei der Verbraucherpreisindex erreicht 8,3 % im April, bewegte sich im März in der Nähe eines 40-Jahres-Hochs. Der Preiserhöhung folgt auch das Innenministerium Stornierung Ein Öl- und Gaspachtverkauf von mehr als 1 Million Acres im Cook Inlet-Gebiet von Alaska in der vergangenen Woche, den das DOI auf „mangelndes Interesse an der Branche“ zurückführte. Das DOI hat auch zwei Pachtverträge im Golf von Mexiko gekündigt.

Die Gaspreise sind im vergangenen Jahr landesweit um 50 % gestiegen (Getty Images/Getty Images)

Das Weiße Haus hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin für den Rekordanstieg der US-Gaspreise verantwortlich gemacht, den Anstieg sogar als „#PutinPriceHike“ bezeichnet und geschworen, dass Präsident Biden alles in seiner Macht Stehende tun wird, um die Amerikaner vor „Schmerzen an der Zapfsäule“ zu schützen.

Siehe auch  Dow-Jones-Futures: Marktkorrektur verlängert Verluste; Warum Äpfel ein „absoluter Verlierer“ sind

Biden-CEO bricht massiven Öl- und Gasverkauf zu Rekord-Gaspreisen ab

Das gab Biden letzten Monat bekannt Umweltschutzbehörde E15-Benzin – Benzin, das eine 15-prozentige Ethanol-Mischung verwendet – darf diesen Sommer landesweit verkauft werden. Biden bewegte sich auch dazu, für die nächsten sechs Monate 1 Million Barrel Öl pro Tag aus der Strategic Petroleum Reserve freizugeben. Der Präsident forderte den Kongress auch auf, von Unternehmen Zölle auf stillgelegte Ölquellen und unproduktive Hektar Bundesland zu verlangen, mit dem Ziel, die neue Produktion anzukurbeln.

Kritiker haben jedoch behauptet, dass Bidens Maßnahmen zur Energiepolitik ein „Versorgungsproblem“ auf dem Markt geschaffen haben.

Zwanzig republikanische Senatoren, angeführt von Senator Ted Cruz, Republikaner von Texas, schickten a Buchstabe An Handelsministerin Gina Raimondo fordert den National Marine Fisheries Service (NMFS) auf, schnell die erforderlichen Genehmigungen zu erteilen, um die zusätzliche Produktion aus bestehenden Offshore-Bundesöl- und Gaspachtverträgen online zu bringen.

Senator Ted Cruz, Republikaner von Texas (Fox News)

Während die Biden-Regierung und Mitglieder des Kongresses die lokale Öl- und Gasindustrie beschuldigen, die Arbeit an mehr als 9.000 Bohrgenehmigungen und Millionen Acres in „inaktiven Pachtverträgen“ eingestellt zu haben, sind Genehmigungsverzögerungen durch die NMFS ein Beispiel für das De-facto-Bohrverbot der Regierung Neu – Behinderung inländischer Investitionen in Öl und Gas, Exploration und Produktion“, schrieben die Senatoren.

Die Inflation steigt im April um 8,3 % und nähert sich fast 40 Jahren

Die Senatoren führten die Verzögerungen auf „drei Fehler zurück, die die Regierung zugegeben hat“ aufgrund von Rechenfehlern bei der Berechnung der Anzahl gefährdeter Arten im Golf von Mexiko in der endgültigen Regelung für die Offshore-Öl- und Gasexploration von 2021.

Siehe auch  Sind 4 % die „magische Zahl“ für Hypothekenzinsen, die den Wohnungsmarkt (und die Aktien) durchbohren?

Sie fügten hinzu, es sei „inakzeptabel, dass die fehlerhaften Berechnungen der Agentur den Zugang zu einer sicheren und zuverlässigen heimischen Öl- und Gasförderung durch große, unnötige und willkürliche Verzögerungen bei Genehmigungen einschränken könnten“.

In seiner ersten Amtswoche unterzeichnete Biden eine Durchführungsverordnung, mit der neue Öl- und Gaspachtverträge auf Bundesland vorübergehend ausgesetzt wurden. Verwaltung wieder aufgenommen Die neue Miete im vergangenen Monat nach Klagen gegen das Verbot. Die Regierung legt Berufung gegen ein Urteil ein, in dem Richter James Keane, Trumps Beauftragter, das Verbot aufgehoben hat.

Steve Milloy, ein ehemaliges Trump-Pence-Übergangsmitglied bei der Environmental Protection Agency und Gründer von JunkScience.com, machte den Präsidenten für einen Mangel an US-Ölförderung verantwortlich.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

„Ich mache Biden für den Mangel an Produktion verantwortlich“, sagte Milloy letzte Woche gegenüber FOX Business. „Die Investition hat ihn mitgenommen.“ Er bemerkte, dass der Präsident „keine Entschuldigung finden würde, nicht zu bohren. Sie haben sogar versucht, die sozialen Kosten der Kohlenstoffentscheidung zu nutzen, um das Leasing einzustellen.“